Venenleiden bei Rocephin

Nebenwirkung Venenleiden bei Medikament Rocephin

Insgesamt haben wir 32 Einträge zu Rocephin. Bei 3% ist Venenleiden aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Venenleiden bei Rocephin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,820,00

Rocephin wurde von Patienten, die Venenleiden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Rocephin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Venenleiden auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Venenleiden bei Rocephin:

 

Rocephin für Borreliose mit Müdigkeit, Durchfall, Venenleiden, Wassereinlagerungen

Ich bekam Rocephin intravernös über 21 Tage verabreicht. Zum Glück hatte sich mein Hausarzt dazu bereit erklärt, diesae Behandlung ambulant durchzuführen, obwohl die Krankenkasse jegliche Kostenübernahme verweigerte. Die Kasse hätte den Krankenhausaufenthalt für diese Zeit bezahlt, jedoch meinem Hausarzt nicht! Leider habe ich sehr schlechte Venen, so dass es zum ende hin sehr mühselig war, noch eine Braunüle legen zu können. Ich habe in dieser Zeit sehr auf meine Ernährung geachtet und hatte bis fünf Tage vor ende der Therapie auch keine großen Nebenwirkungen ausser Müdigkeit. Dann allerdings in der letzten Woche bekam ich Durchfall und Wassereinlagerungen im Gewebe.

Rocephin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RocephinBorreliose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Rocephin intravernös über 21 Tage verabreicht. Zum Glück hatte sich mein Hausarzt dazu bereit erklärt, diesae Behandlung ambulant durchzuführen, obwohl die Krankenkasse jegliche Kostenübernahme verweigerte. Die Kasse hätte den Krankenhausaufenthalt für diese Zeit bezahlt, jedoch meinem Hausarzt nicht! Leider habe ich sehr schlechte Venen, so dass es zum ende hin sehr mühselig war, noch eine Braunüle legen zu können.
Ich habe in dieser Zeit sehr auf meine Ernährung geachtet und hatte bis fünf Tage vor ende der Therapie auch keine großen Nebenwirkungen ausser Müdigkeit. Dann allerdings in der letzten Woche bekam ich Durchfall und Wassereinlagerungen im Gewebe.

Eingetragen am  als Datensatz 23732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rocephin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ceftriaxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]