Wadenkrämpfe bei Budenofalk

Nebenwirkung Wadenkrämpfe bei Medikament Budenofalk

Insgesamt haben wir 78 Einträge zu Budenofalk. Bei 1% ist Wadenkrämpfe aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wadenkrämpfe bei Budenofalk.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg520
Durchschnittliches Alter in Jahren670
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,330,00

Wo kann man Budenofalk kaufen?

Budenofalk ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Budenofalk wurde von Patienten, die Wadenkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Budenofalk wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Wadenkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wadenkrämpfe bei Budenofalk:

 

Budenofalk für Kollagene Collitis mit Wadenkrämpfe, Wasseransammlung, Nervosität, Blutdruckanstieg

Ich nehme Budenofalk inzwischen seit knapp 1,5 Jahren mit Unterbrechungen. Leider kehren die wässerigen Durchfälle nach maximal 6 Wochen Pause immer wieder zurück. Manchmal schon nach 2 Wochen. Der Arzt hatte mit damals 3 x 3 mg täglich verordnet. Das ist mir leider zu viel. Davon bekam ich starke Nebenwirkungen wie Wadenkrämpfe, Wasseransammlung in den Waden, nervösität, Mitte des letzten Jahres wurde ein erhöhter Blutdruck festgestellt. Seit dem hatte ich die Dosis auf 2 x 3 mg täglich reduziert und das bekommt mir sehr gut. Die Nebenwirkungen sind noch da, aber erträglich, so dass es mir eigentlich richtig gut geht. Das Medikament wirkt bei Einnahme quasi sofort. Die wässerigen Durchfälle hören auf und das macht das Leben lebenswerter.

Budenofalk bei Kollagene Collitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkKollagene Collitis16 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Budenofalk inzwischen seit knapp 1,5 Jahren mit Unterbrechungen. Leider kehren die wässerigen Durchfälle nach maximal 6 Wochen Pause immer wieder zurück. Manchmal schon nach 2 Wochen.
Der Arzt hatte mit damals 3 x 3 mg täglich verordnet. Das ist mir leider zu viel. Davon bekam ich starke Nebenwirkungen wie Wadenkrämpfe, Wasseransammlung in den Waden, nervösität, Mitte des letzten Jahres wurde ein erhöhter Blutdruck festgestellt. Seit dem hatte ich die Dosis auf 2 x 3 mg täglich reduziert und das bekommt mir sehr gut. Die Nebenwirkungen sind noch da, aber erträglich, so dass es mir eigentlich richtig gut geht. Das Medikament wirkt bei Einnahme quasi sofort. Die wässerigen Durchfälle hören auf und das macht das Leben lebenswerter.

Eingetragen am  als Datensatz 83608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budenofalk
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]