Wassereinlagerungen bei TerbiGALEN

Nebenwirkung Wassereinlagerungen bei Medikament TerbiGALEN

Insgesamt haben wir 16 Einträge zu TerbiGALEN. Bei 6% ist Wassereinlagerungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wassereinlagerungen bei TerbiGALEN.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren650
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,010,00

Wo kann man TerbiGALEN kaufen?

TerbiGALEN ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

TerbiGALEN wurde von Patienten, die Wassereinlagerungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

TerbiGALEN wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Wassereinlagerungen auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wassereinlagerungen bei TerbiGALEN:

 

TerbiGALEN für nagelpilz mit Wassereinlagerungen

Hätte ich die Auflistung an Nebenwirkungen bei Pilzmedikamenten, die oral verabreicht werden, vor der Einnahme von Terbinafin, später Terbigalen, gelesen, hätte ich es mir überlegt. Aber ich hatte vier seit Jahren befallene Fingernägel und wusste mir nicht mehr zu helfen. Drei sind nach einem Vierteljahr fast okay, der vierte fängt wieder an, weiß zu werden. Trotzdem setze ich das Medikament jetzt ab. Ich habe einige Kilo zugenommen, habe das Gefühl, es sind Wassereinlagerungen, sehr belastend. Ich esse sehr wenig, hatte vor der Einnahme keinen Appetit, das ist nach wie vor so. Der Bauch wird immer dicker, die Beine auch. Kein Arzt weiß was, auch kein Apotheker. Der Hautarzt sagt, das kann nicht sein, der Hausarzt nennt es pures Gift. Hätte ich noch einmal die Wahl, würde ich Terbinafin nicht mehr nehmen.

Terbigalen bei nagelpilz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Terbigalennagelpilz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hätte ich die Auflistung an Nebenwirkungen bei Pilzmedikamenten, die oral verabreicht werden, vor der Einnahme von Terbinafin, später Terbigalen, gelesen, hätte ich es mir überlegt. Aber ich hatte vier seit Jahren befallene Fingernägel und wusste mir nicht mehr zu helfen. Drei sind nach einem Vierteljahr fast okay, der vierte fängt wieder an, weiß zu werden. Trotzdem setze ich das Medikament jetzt ab. Ich habe einige Kilo zugenommen, habe das Gefühl, es sind Wassereinlagerungen, sehr belastend. Ich esse sehr wenig, hatte vor der Einnahme keinen Appetit, das ist nach wie vor so. Der Bauch wird immer dicker, die Beine auch. Kein Arzt weiß was, auch kein Apotheker. Der Hautarzt sagt, das kann nicht sein, der Hausarzt nennt es pures Gift. Hätte ich noch einmal die Wahl, würde ich Terbinafin nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 41533
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Terbigalen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Terbinafin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]