Zittern bei Berodual

Nebenwirkung Zittern bei Medikament Berodual

Insgesamt haben wir 45 Einträge zu Berodual. Bei 7% ist Zittern aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Zittern bei Berodual.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm176175
Durchschnittliches Gewicht in kg13480
Durchschnittliches Alter in Jahren5951
Durchschnittlicher BMIin kg/m243,2626,25

Erfahrungsberichte über Zittern bei Berodual:

 

Berodual für Asthma mit Pilzinfektionen, Herzrasen, Zittern

Pilzinfektionen durch diese "Inhalatoren" kann man sich leider recht leicht einfangen - liegt in der Natur der Sache. Wenn man als Anwender die "Spielregeln" nicht peinlichst einhält, passiert das halt mal... Ist mir während meiner "Asthmajahre" (nach dem Umzug vor ein paar Jahren 98% Beschwerdefrei) auch 2 Mal passiert - was soll´s :o) Schwerwiegender ist eine "krasse Überdosierung" - ist mir per "nächtlicher Notfall - Anwendung" einige Male passiert: Mit Erstickungsanfall aus dem Tiefschlaf gerissen das Teil mehrfach "abgedrückt" und mehr und mehr inhaliert - am Ende dann möglicherweise bis zu 4 - fache (oder mehr?) Dosis. Resultat: Herzrasen und "Zitterich". Motorik stark gestört. Scheint aber für ansonsten einigermassen gesunde Menschen unproblematisch zu sein - die Reaktion klingt nach 6 - 12 Stunden (je nach Überdosis) wieder ab ("Herzrasen" ist recht schnell wieder weg, aber das "Zittern" :-( )...

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pilzinfektionen durch diese "Inhalatoren" kann man sich leider recht leicht einfangen - liegt in der Natur der Sache. Wenn man als Anwender die "Spielregeln" nicht peinlichst einhält, passiert das halt mal... Ist mir während meiner "Asthmajahre" (nach dem Umzug vor ein paar Jahren 98% Beschwerdefrei) auch 2 Mal passiert - was soll´s :o)

Schwerwiegender ist eine "krasse Überdosierung" - ist mir per "nächtlicher Notfall - Anwendung" einige Male passiert:

Mit Erstickungsanfall aus dem Tiefschlaf gerissen das Teil mehrfach "abgedrückt" und mehr und mehr inhaliert - am Ende dann möglicherweise bis zu 4 - fache (oder mehr?) Dosis. Resultat: Herzrasen und "Zitterich". Motorik stark gestört.
Scheint aber für ansonsten einigermassen gesunde Menschen unproblematisch zu sein - die Reaktion klingt nach 6 - 12 Stunden (je nach Überdosis) wieder ab ("Herzrasen" ist recht schnell wieder weg, aber das "Zittern" :-( )...

Eingetragen am  als Datensatz 3829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit Magenkrämpfe, Zittern der Hände

Ich muss ehrlich sagen, ich war mit Berodual gar nicht zufrieden Das Spray schmeckt widerlich nach Alkohol, und man riecht das auch ziemlich stark.Und dann kam das schlimmste was man sich vorstellen kann, wenn ich nur etwas zu hastig gegessen habe, verkrampfte sich der Magenmuskel sehr schnell und das hielt bis zu einer 3/4 Std.an, es war sehr schlimm und es tat sehr weh. Es entwickelten sich Unmengen an Speichel und musste alles rauspucken. Das Spray musste ich notfalls mehrmals am Tag/ Nacht einnehmen, und hab irgendwann gezittert in den Händen. Das ist kein gutes Zeichen, ich werde sofort zum Lungenarzt gehen, und mich nochmals untersuchen lassen und ein anderes Spray verschreiben lassen.

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss ehrlich sagen, ich war mit Berodual gar nicht zufrieden

Das Spray schmeckt widerlich nach Alkohol, und man riecht das auch ziemlich stark.Und dann kam das schlimmste was man sich vorstellen kann, wenn ich nur etwas zu hastig gegessen habe, verkrampfte sich der Magenmuskel sehr schnell und das hielt bis zu einer 3/4 Std.an, es war sehr schlimm und es tat sehr weh. Es entwickelten sich Unmengen an Speichel und musste alles rauspucken.

Das Spray musste ich notfalls mehrmals am Tag/ Nacht einnehmen, und hab irgendwann gezittert in den Händen. Das ist kein gutes Zeichen, ich werde sofort zum Lungenarzt gehen, und mich nochmals untersuchen lassen und ein anderes Spray verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 89696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Berodual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit Zittern der Hände, Unruhe

ich nehme schon viele jahre berodual respimat(zur besseren kontrolle,weil man nie richtig weiss,wann die kleinen pümpchen alle sind),und ich nehme eigentlich immer mehr hübe,als ich darf.Normal sind 2-3 am tag.es hat 2 wirkstoffe und ist eigentlich gut verträglich.es kann sein,dass sich ein wenig unruhe,zittern bemerkbar macht---deshalb auf die dosierung achten!Wirkt ziemlich rasch in notfällen-bin zufrieden damit!Nach benutzung mund ausspülen!

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme schon viele jahre berodual respimat(zur besseren kontrolle,weil man nie richtig weiss,wann die kleinen pümpchen alle sind),und ich nehme eigentlich immer mehr hübe,als ich darf.Normal sind 2-3 am tag.es hat 2 wirkstoffe und ist eigentlich gut verträglich.es kann sein,dass sich ein wenig unruhe,zittern bemerkbar macht---deshalb auf die dosierung achten!Wirkt ziemlich rasch in notfällen-bin zufrieden damit!Nach benutzung mund ausspülen!

Eingetragen am  als Datensatz 37518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Berodual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):134
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]