keine Nebenwirkungen bei Exjade

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Exjade

Insgesamt haben wir 3 Einträge zu Exjade. Bei 67% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Exjade.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0186
Durchschnittliches Gewicht in kg0108
Durchschnittliches Alter in Jahren057
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0031,49

Exjade wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Exjade wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 8,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Exjade:

 

Exjade für MDS mit keine Nebenwirkungen

Seit gut 3 Jahren ,wurde bei mir MDS festgestellt,bekomme alle 3 Wochen Bluttransfusionen. Durch die Eisenüberlagerung wurde mir die Einnahme von Exjade verordnet. Nehme 3 Tabletten, am Morgen und kann sie gut vertragen.

Exjade bei MDS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExjadeMDS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit gut 3 Jahren ,wurde bei mir MDS festgestellt,bekomme alle 3 Wochen Bluttransfusionen.
Durch die Eisenüberlagerung wurde mir die Einnahme von Exjade verordnet.
Nehme 3 Tabletten, am Morgen und kann sie gut vertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 72234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Exjade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Deferasirox

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Exjade für Eisenüberladung mit keine Nebenwirkungen

Die Behandlung startete bei Ferritin >1000 ng/ml welches jetzt, nach einem knappen Jahr, auf ~700 ng/ml gefallen ist. Allerdings liegt meine Dosis unter der empfohlenen Maximaldosis für mein Gewicht und ich habe seit einem halben Jahr keine Transfusionen mehr gebraucht. Sollte sich das nicht mehr ändern wird die Behandlung nicht weiter fortgeführt werden, wenn der aktuelle Vorrat aufgebraucht ist. Exjade hat also geleistet, was es leisten sollte. Nebenwirkungen habe ich gar keine bemerkt. Es gab keine regelmäßigen Einschränkungen und gelegentliches Auftreten von potentiellen Nebenwirkungen, wie Durchfall, kann auch anderen Sachen, etwa der Ernährung, zugeschrieben werden.

Exjade bei Eisenüberladung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExjadeEisenüberladung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Behandlung startete bei Ferritin >1000 ng/ml welches jetzt, nach einem knappen Jahr, auf ~700 ng/ml gefallen ist. Allerdings liegt meine Dosis unter der empfohlenen Maximaldosis für mein Gewicht und ich habe seit einem halben Jahr keine Transfusionen mehr gebraucht. Sollte sich das nicht mehr ändern wird die Behandlung nicht weiter fortgeführt werden, wenn der aktuelle Vorrat aufgebraucht ist. Exjade hat also geleistet, was es leisten sollte.
Nebenwirkungen habe ich gar keine bemerkt. Es gab keine regelmäßigen Einschränkungen und gelegentliches Auftreten von potentiellen Nebenwirkungen, wie Durchfall, kann auch anderen Sachen, etwa der Ernährung, zugeschrieben werden.

Eingetragen am  als Datensatz 55357
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Exjade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Deferasirox

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):128
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]