keine Nebenwirkungen bei Kalymin

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Kalymin

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Kalymin. Bei 50% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Kalymin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg080
Durchschnittliches Alter in Jahren065
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,68

Kalymin wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Kalymin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 9,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Kalymin:

 

Kalymin für Myasthenie gravis mit keine Nebenwirkungen

Doppelbilder verschwanden unter Einnahme von Kalymin retard. Bei mir treten keinerlei Nebenwirku8ngen auf.

Kalymin retard bei Myasthenie gravis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kalymin retardMyasthenie gravis7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doppelbilder verschwanden unter Einnahme von Kalymin retard.
Bei mir treten keinerlei Nebenwirku8ngen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 39474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kalymin retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pyridostigmin bromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kalymin für Myasthenie gravis mit keine Nebenwirkungen

Hatte mit Mestinon immer Krämpfe. Seitdem mein Neurologe mich auf Kalymin retard umgestellt hat, sind die Muskelkrämpfe weg und ich fühle mich deutlich fitter. Kann ich jedem nur empfehlen. Einfach mal beim nächsten Besuch fragen - ist auch noch billiger als Mestinon :-)

Kalymin retard bei Myasthenie gravis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kalymin retardMyasthenie gravis365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte mit Mestinon immer Krämpfe. Seitdem mein Neurologe mich auf Kalymin retard umgestellt hat, sind die Muskelkrämpfe weg und ich fühle mich deutlich fitter. Kann ich jedem nur empfehlen. Einfach mal beim nächsten Besuch fragen - ist auch noch billiger als Mestinon :-)

Eingetragen am  als Datensatz 54592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Kalymin retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pyridostigmin bromid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]