keine Nebenwirkungen bei Natalizumab

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Natalizumab

Insgesamt haben wir 3 Einträge zu Natalizumab. Bei 33% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu keine Nebenwirkungen bei Natalizumab.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg085
Durchschnittliches Alter in Jahren036
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,84

Natalizumab wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Natalizumab wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Natalizumab:

 

Natalizumab für hochaktive schubweise remitierende Multiple Sklerose mit keine Nebenwirkungen

Nach einem sehr starken MS-Schub mit Doppelbilder, eingeschränkter Sicht, Ataxie, Gleichgewichtsstörungen, Verlust des Wärmeempfindens, starke Fatique. Nach dem Ausschleichen der Kortison-Stosstherapie ein weiterer Schub mit Lähmung des linken Armes und der linken Augenbraue. Darauf erhielt ich Tysabri (Natalizumab) als Langzeitherapie ohne vorherige Basistherapie. Nach einem Monat und einer Infusion ein weiterer Schub mit paroxysmaler Ataxie und Dysartie. Behandlung mit Carbamizipin. Bei Natalizumab keine Nebenwirkungen und seit 9 Monaten Schubfrei. Es werden weitere 15 Monate Tysabri folgen.

Natalizumab bei hochaktive schubweise remitierende Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Natalizumabhochaktive schubweise remitierende Multiple Sklerose300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem sehr starken MS-Schub mit Doppelbilder, eingeschränkter Sicht, Ataxie, Gleichgewichtsstörungen, Verlust des Wärmeempfindens, starke Fatique. Nach dem Ausschleichen der Kortison-Stosstherapie ein weiterer Schub mit Lähmung des linken Armes und der linken Augenbraue. Darauf erhielt ich Tysabri (Natalizumab) als Langzeitherapie ohne vorherige Basistherapie. Nach einem Monat und einer Infusion ein weiterer Schub mit paroxysmaler Ataxie und Dysartie. Behandlung mit Carbamizipin. Bei Natalizumab keine Nebenwirkungen und seit 9 Monaten Schubfrei. Es werden weitere 15 Monate Tysabri folgen.

Eingetragen am  als Datensatz 47201
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Natalizumab
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Natalizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]