keine Nebenwirkungen bei Pegasys

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Pegasys

Insgesamt haben wir 34 Einträge zu Pegasys. Bei 9% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Pegasys.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm163180
Durchschnittliches Gewicht in kg9097
Durchschnittliches Alter in Jahren5057
Durchschnittlicher BMIin kg/m233,8730,11

Wo kann man Pegasys kaufen?

Pegasys ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Pegasys wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pegasys wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Pegasys:

 

Pegasys für Hepatitis C mit keine Nebenwirkungen

Vergiftungserscheinungen da bei mir sehr hohe Gabe von Copegus angesetzt wurde.(7 St. p.Tag). Habe jetzt eine Gabe ausgelassen und auf 6 St. reduziert.

Copegus bei Hepatitis C; Pegasys bei Hepatitis C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C3 Wochen
PegasysHepatitis C3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vergiftungserscheinungen da bei mir sehr hohe Gabe von Copegus angesetzt wurde.(7 St. p.Tag). Habe jetzt eine Gabe ausgelassen und auf 6 St. reduziert.

Eingetragen am  als Datensatz 3131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin, Peginterferon alfa-2a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pegasys für Schmerzen, Depressionen, Hepatitis C mit keine Nebenwirkungen

Am Beginn der Thera Copegus zu hoch dosiert...ich war rein toxisch.Pegasys vertrage ich jetzt besse wie das in meiner vorherigen Therapie verwendete Pegintron.

Copegus bei Hepatitis C; Pegasys bei Hepatitis C; Sertralin 50mg bei Depressionen; Ibuprofen 800mg bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopegusHepatitis C72 Wochen
PegasysHepatitis C72 Wochen
Sertralin 50mgDepressionen72 Wochen
Ibuprofen 800mgSchmerzen72 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Beginn der Thera Copegus zu hoch dosiert...ich war rein toxisch.Pegasys vertrage ich jetzt besse wie das in meiner vorherigen Therapie verwendete Pegintron.

Eingetragen am  als Datensatz 3383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ribavirin, Peginterferon alfa-2a, Sertralin, Ibuprofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pegasys für Hebatits C mit keine Nebenwirkungen

Guten Tag Meine Therapie hat begonnen und bin posititv überrascht. Diese Nebenwirkungen sind bei mir bis jetzt noch nicht erschienen. Habe mich auch Psychisch darauf vorbereitet, in dem ich mir seit 1 Monat positiv zuspreche, dass ich diese Therapie gut vertrage, dass ich mit den Nebenwirkungen umgehen kann und dass es für meine Zukunft ist. Ich habe mir einen stabilen Kollegenkreis zugelegt, wo ich weiss, dass wenn etwas ist, kann ich mich melden, kann ich mich mitteilen. ( nicht die ganzen Bekannten müssen alles wissen ) Meine Ärztin, Frau Hellstern, hat mich auch sehr gut darauf vorbereitet, viele Informationen und auch das Wissen, dass ich alles Fragen darf. Sie hat mir auch ganz klar mitgeteilt, was es bedeutet, wenn ich mal nicht in die Sprechstunde komme, dass dann ein Apparat in Bewegung gesetzt wird mit Polizei, Suchgruppe und alles stehen und liegen bleibt, bis man weiss, was los ist. Nur zu wissen, dass auch ein Notplan vorhanden ist, erkennt man, dass es nicht eine coole Therapie sein wird und dass die Ärzte es ernst nehmen. Mit diesem Berricht, möchte...

Pegasys bei Hebatits C

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PegasysHebatits C1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag

Meine Therapie hat begonnen und bin posititv überrascht. Diese Nebenwirkungen sind bei mir bis jetzt noch nicht erschienen. Habe mich auch Psychisch darauf vorbereitet, in dem ich mir seit 1 Monat positiv zuspreche, dass ich diese Therapie gut vertrage, dass ich mit den Nebenwirkungen umgehen kann und dass es für meine Zukunft ist.
Ich habe mir einen stabilen Kollegenkreis zugelegt, wo ich weiss, dass wenn etwas ist, kann ich mich melden, kann ich mich mitteilen. ( nicht die ganzen Bekannten müssen alles wissen )

Meine Ärztin, Frau Hellstern, hat mich auch sehr gut darauf vorbereitet, viele Informationen und auch das Wissen, dass ich alles Fragen darf.
Sie hat mir auch ganz klar mitgeteilt, was es bedeutet, wenn ich mal nicht in die Sprechstunde komme, dass dann ein Apparat in Bewegung gesetzt wird mit Polizei, Suchgruppe und alles stehen und liegen bleibt, bis man weiss, was los ist.
Nur zu wissen, dass auch ein Notplan vorhanden ist, erkennt man, dass es nicht eine coole Therapie sein wird und dass die Ärzte es ernst nehmen.

Mit diesem Berricht, möchte ich Mut machen, mitteilen, dass es auch gut verlaufen kann und dass wir es selber in der Hand haben.
Sobald ich Nebenwirkungen spüre, werde ich auch dies mitteilen.


Es grüsst aus der Schweiz

Claudia

Eingetragen am  als Datensatz 34621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pegasys
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Peginterferon alfa-2a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]