Gesichtsschwellung bei Ciprobeta

Nebenwirkung Gesichtsschwellung bei Medikament Ciprobeta

Insgesamt haben wir 43 Einträge zu Ciprobeta. Bei 2% ist Gesichtsschwellung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 43 Erfahrungsberichten zu Ciprobeta wurde über Gesichtsschwellung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gesichtsschwellung bei Ciprobeta.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,310,00

Ciprobeta wurde von Patienten, die Gesichtsschwellung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprobeta wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Gesichtsschwellung auftrat, mit durchschnittlich 3,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gesichtsschwellung bei Ciprobeta:

 

Ciprobeta für Sinusitis Ohrenentzündung mit Gesichtsschwellung, Wassereinlagerungen

Habe das Medikament wegen einer Stirnhöhlen- und Ohrentzündung bekommen. Nach 5-tägiger Einnahme ist meine linke Gesichtshälfte stark angeschwollen, es bildeten sich Wassereinlagerungen, die rechte Gesichtshälfte ist auch aber nicht so stark betroffen. Ich habe das Medikament nun abgesetzt und hoffe, dass die Wassereinlagerungen sich verflüchtigen. Nach der Packungsbeilage sind diese Beschwerden unter "Nebenwirkungen" auch beschrieben als Folge einer Unverträglichkeit. Ich würde dieses Medikament nicht empfehlen. Meine Stirnhöhlenvereiterung hat sich nicht gebessert, die Gehörgangsentzündung ist abgeklungen.

Ciprobeta bei Sinusitis Ohrenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprobetaSinusitis Ohrenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament wegen einer Stirnhöhlen- und Ohrentzündung bekommen.
Nach 5-tägiger Einnahme ist meine linke Gesichtshälfte stark angeschwollen, es bildeten sich
Wassereinlagerungen, die rechte Gesichtshälfte ist auch aber nicht so stark betroffen.
Ich habe das Medikament nun abgesetzt und hoffe, dass die Wassereinlagerungen sich verflüchtigen. Nach der Packungsbeilage sind diese Beschwerden unter "Nebenwirkungen" auch beschrieben als Folge einer Unverträglichkeit.
Ich würde dieses Medikament nicht empfehlen. Meine Stirnhöhlenvereiterung hat sich nicht gebessert, die Gehörgangsentzündung ist abgeklungen.

Eingetragen am  als Datensatz 54885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]