Doxepin bei Sucht Cannabis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinSucht Cannabis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 2-3 Tagen Müdigkeit von doxipin 50mg die mir wegen der Nervosität und Aggression und Angstgefühle sehr geholfen haben und ich Nachts durchschlafen könnte hat es mich stabilisiert die Müdigkeit kam mir zu gute nach Tag 7-14 wirkten sie aufhälend ich hatte gute Laune bin klar gekommen hilft einem auf jeden Fall beim Entzug alleine schon wegen dem Appetit und das du schlafen kannst wegen doxipin und keine Angstgefühle hast also genau das richtige war ein heftiger kiffer 3-5 Gramm am Tag habe den Entzug auch mal ohne doxipin gemacht die Hölle 1-2 Wochen kein Appetit vllt ein Brötchen mehr ging nicht und das hab ich kaum runtergekriegt Übelkeit ich habe in den ersten 2-3 Tagen garnicht schlafen können vllt 3stunden es erleichtert den Entzug auf jeden Fall und nach 2wochen konnte ich es wieder absetzen ohne Problem und nähme die nur noch über ein 2 Tage wenn es mir schlecht geht und Ängste und innere Unruhe zurück kommt

Eingetragen am  als Datensatz 82371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]