Allergospasmin für Heuschnupfen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 410 Einträge zu Heuschnupfen. Bei 0% wurde Allergospasmin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Heuschnupfen in Verbindung mit Allergospasmin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg083
Durchschnittliches Alter in Jahren034
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,06

Wo kann man Allergospasmin kaufen?

Allergospasmin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Allergospasmin für Heuschnupfen auftraten:

keine Nebenwirkungen (2/2)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Allergospasmin für Heuschnupfen liegen vor:

 

Allergospasmin für Heuschnupfen, Reizhusten mit keine Nebenwirkungen

Hilft wirklich gut gegen den Husten, vor allem wirkt das Medikament relativ schnell, eine zweiwöchige Anwendung hat die Beschwerden allerdings nur leicht gebessert. Zu Beginn der Behandlung immer wieder Hustenanfälle. Außerdem ermüdet man schnell und ist nicht voll leistungsfähig.

Allergospasmin bei Heuschnupfen, Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergospasminHeuschnupfen, Reizhusten14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft wirklich gut gegen den Husten, vor allem wirkt das Medikament relativ schnell, eine zweiwöchige Anwendung hat die Beschwerden allerdings nur leicht gebessert. Zu Beginn der Behandlung immer wieder Hustenanfälle. Außerdem ermüdet man schnell und ist nicht voll leistungsfähig.

Eingetragen am 02.07.2009 als Datensatz 16588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allergospasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumcromoglicat, Reproterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allergospasmin für Heuschnupfen, Bronchialasthma mit keine Nebenwirkungen

Hilft innerhabl wenigen Sekunden!!!! Bei Atemnot durch Pollen verursachtes Asthma gibt es bei mir nichts besseres. Ohne dieses Spray gehe ich nicht aus dem Haus. Bei extemer Pollenallergie geht diese leider auch auf die Atemwege und das kann sehr unangenehm sein, wenn man das Gefühl hat man bekommt keine Luft mehr! Ich bin wirklich sehr dankbar, das es wirklich bei mir sofort hilft. 2 Anwendungen pro Tag reichen mir. Mit einer Sprühdose komme ich einen Sommer lang hin. Bei Überdosierung ist erhöhter Herzschlag zu spüren, ansonsten sind mir andere Nebenwirkungen nicht bekannt. Leider nur auf Rezept, so dass ein schnelles Besorgen wenns mal dringend ist nicht möglich ist. Preis ist relativ hoch, aber wenns hilft wohl gerechtfertigt. Anwendung super einfach, vor den Mund halten und 2mal abdrücken und dabei tief einatmen und solange wir möglich in der Lunge lassen. Danach gehts einem besser!!!

Allergospasmin bei Heuschnupfen, Bronchialasthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergospasminHeuschnupfen, Bronchialasthma5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilft innerhabl wenigen Sekunden!!!!
Bei Atemnot durch Pollen verursachtes Asthma gibt es bei mir nichts besseres. Ohne dieses Spray gehe ich nicht aus dem Haus. Bei extemer Pollenallergie geht diese leider auch auf die Atemwege und das kann sehr unangenehm sein, wenn man das Gefühl hat man bekommt keine Luft mehr!
Ich bin wirklich sehr dankbar, das es wirklich bei mir sofort hilft. 2 Anwendungen pro Tag reichen mir. Mit einer Sprühdose komme ich einen Sommer lang hin. Bei Überdosierung ist erhöhter Herzschlag zu spüren, ansonsten sind mir andere Nebenwirkungen nicht bekannt. Leider nur auf Rezept, so dass ein schnelles Besorgen wenns mal dringend ist nicht möglich ist. Preis ist relativ hoch, aber wenns hilft wohl gerechtfertigt.
Anwendung super einfach, vor den Mund halten und 2mal abdrücken und dabei tief einatmen und solange wir möglich in der Lunge lassen. Danach gehts einem besser!!!

Eingetragen am 03.04.2010 als Datensatz 23546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allergospasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumcromoglicat, Reproterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Allergospasmin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Allergospasmin, Allergospas, Allergospasmin N, Alerkospasmin, allergospasmin spray

[]