Antriebslosigkeit bei Ebastel

Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Medikament Ebastel

Insgesamt haben wir 30 Einträge zu Ebastel. Bei 3% ist Antriebslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Antriebslosigkeit bei Ebastel.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,040,00

Wo kann man Ebastel kaufen?

Ebastel ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ebastel wurde von Patienten, die Antriebslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ebastel wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Antriebslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Antriebslosigkeit bei Ebastel:

 

Ebastel für Heuschnupfen Gräserpollen mit Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Kreislaufbeschwerden

Dies ist mein drittes Jahr mit einem recht aggressiven Heuschnupfen gegen Süßgräserpollen, der punktuell genau Ansetzt und wieder aufhört (ca 15 Mai-15 Juni!...). Nach einigem Herumexperimentieren mit DHU Mitteln (Homeöpathisch), Zirtek, Lorano und diversen Nasensprays und Augentropfen verschrieb mir mein Hausarzt letztes Jahr zum Ende der Gräserflugzeit (für mich Ende Juni) Ebastel. Da in der Zeit der gesamte Organismus bereits in Aufruhr war, konnte ich die Nebenwirkungen nicht so richtig erkennen. Dieses Jahr war ich "vernünftig" und fing mit der Einnhame von Ebastel gleich in der ersten Woche, in der ich erste Allergeisymptome hatte, an. Das Mittel wirkt ganz gut, indem ich zumindest Nachts beschwerdefrei durchschlafen kann. In der Hochzeit des Pollenfluges (für mich ende Mai) hatte ich trotzdem Allergiesymptome an 3 bis 4 Tagen aus den 22 Tagen, besonders wenn ich viel oder bis spät draußen war. Dazu kamen die folgenden Nebenwirkungen: -schwerer, dicker Kopf -Mattigkeit, Antreibslosigkeit -Müdigkeit -Konzentrationsprobleme (ich weiß kaum noch, was ich die letzten...

Ebastel bei Heuschnupfen Gräserpollen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EbastelHeuschnupfen Gräserpollen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dies ist mein drittes Jahr mit einem recht aggressiven Heuschnupfen gegen Süßgräserpollen, der punktuell genau Ansetzt und wieder aufhört (ca 15 Mai-15 Juni!...). Nach einigem Herumexperimentieren mit DHU Mitteln (Homeöpathisch), Zirtek, Lorano und diversen Nasensprays und Augentropfen verschrieb mir mein Hausarzt letztes Jahr zum Ende der Gräserflugzeit (für mich Ende Juni) Ebastel. Da in der Zeit der gesamte Organismus bereits in Aufruhr war, konnte ich die Nebenwirkungen nicht so richtig erkennen.

Dieses Jahr war ich "vernünftig" und fing mit der Einnhame von Ebastel gleich in der ersten Woche, in der ich erste Allergeisymptome hatte, an. Das Mittel wirkt ganz gut, indem ich zumindest Nachts beschwerdefrei durchschlafen kann. In der Hochzeit des Pollenfluges (für mich ende Mai) hatte ich trotzdem Allergiesymptome an 3 bis 4 Tagen aus den 22 Tagen, besonders wenn ich viel oder bis spät draußen war.
Dazu kamen die folgenden Nebenwirkungen:
-schwerer, dicker Kopf
-Mattigkeit, Antreibslosigkeit
-Müdigkeit
-Konzentrationsprobleme (ich weiß kaum noch, was ich die letzten drei Wochen auf der Arbeit gemacht habe...)
-das Gefühl, dass sich Blut im Kopf staut und das Gesicht sehr warm/bzw. heiß ist (ich hatte nicht die Geistesgegenwart, mal mit dem Thermometer zu messen, ob ich wirklich Fieber hatte)
-In der dritten Woche hatte ich schlimme Kreislaufprobleme, die Müdigkeit und Abgeschlagenheit war stärker

Alles in Allem keine Lösung auf Dauer, aber im Vergleich zum letzten Jahr hatte ich die Allergie unter Kontrolle, dafür hatte Ebastel aber auch mich im Griff...

Eingetragen am  als Datensatz 35257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ebastel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ebastin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]