Antriebslosigkeit bei Ritalin

Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Medikament Ritalin

Insgesamt haben wir 135 Einträge zu Ritalin. Bei 1% ist Antriebslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Antriebslosigkeit bei Ritalin.


Ritalin wurde von Patienten, die Antriebslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ritalin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Antriebslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Antriebslosigkeit bei Ritalin:

 

Ritalin für Hyperaktivität mit Antriebslosigkeit

Hallo mein Sohn bekommt von meiner Exfrau Ritalin. Ich will das nicht. Sie gibt es ihm trotzdem. Moritz hat sich total verändert. Er bewegt sich kaum noch, aber er fährt gerne Inliner, Fahrrad. Fussball mag er auch. Nun macht er gar nichts mehr. Er ist nicht mehr er selbst. Das macht mich traurig. Ich kann nichts unternehmen.

Ritalin bei Hyperaktivität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RitalinHyperaktivität5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
mein Sohn bekommt von meiner Exfrau Ritalin. Ich will das nicht. Sie gibt es ihm trotzdem. Moritz hat sich total verändert. Er bewegt sich kaum noch, aber er fährt gerne Inliner, Fahrrad. Fussball mag er auch. Nun macht er gar nichts mehr. Er ist nicht mehr er selbst. Das macht mich traurig. Ich kann nichts unternehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 58996
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ritalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]