Augentrockenheit bei Topamax

Nebenwirkung Augentrockenheit bei Medikament Topamax

Insgesamt haben wir 197 Einträge zu Topamax. Bei 1% ist Augentrockenheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Augentrockenheit bei Topamax.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg770
Durchschnittliches Alter in Jahren470
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,630,00

Topamax wurde von Patienten, die Augentrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Topamax wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Augentrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 9,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augentrockenheit bei Topamax:

 

Topamax für Migräne mit Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Augentrockenheit, Müdigkeit

Am Anfang Appetitlosigkeit, die bis heute anhält mit Gewichtsverlust (soll mir recht sein, da ich vor einem Jahr durch Cymbalta (Anti-Depressiva) 15 Kilo zugenommen habe). Nach wenigen Tagen trockene Augen für ein paar Tage, ist nun auch weg, kurzzeitig Augendruck, manchmal wirre Träume, brauche etwas mehr Schlaf, etwas erhöhte Müdigkeit immer noch, öfters Kratzen im Hals. Mein Hausarzt hat nach 2 Wochen die Dosis von 25 mg auf 50 mg erhöht und nun hoffe ich, daß sich ein baldiger Erfolg einstellt. Habe zuvor 1 1/2 Jahre Propraonolol 160 mg genommen (über einen Neurologen verschrieben bekommen) und hatte immer noch im Schnitt 6 x im Monat Migräne. Mein Hausarzt wird die Dosis wohl schrittweise weiter erhöhen. Bis jetzt ist soweit alles o.k. und ich komme zurecht.

Topamax Migräne bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Topamax MigräneMigräne3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang Appetitlosigkeit, die bis heute anhält mit Gewichtsverlust (soll mir recht sein, da ich vor einem Jahr durch Cymbalta (Anti-Depressiva) 15 Kilo zugenommen habe). Nach wenigen Tagen trockene Augen für ein paar Tage, ist nun auch weg, kurzzeitig Augendruck, manchmal wirre Träume, brauche etwas mehr Schlaf, etwas erhöhte Müdigkeit immer noch, öfters Kratzen im Hals.
Mein Hausarzt hat nach 2 Wochen die Dosis von 25 mg auf 50 mg erhöht und nun hoffe ich, daß sich ein baldiger Erfolg einstellt. Habe zuvor 1 1/2 Jahre Propraonolol 160 mg genommen (über einen Neurologen verschrieben bekommen) und hatte immer noch im Schnitt 6 x im Monat Migräne. Mein Hausarzt wird die Dosis wohl schrittweise weiter erhöhen. Bis jetzt ist soweit alles o.k. und ich komme zurecht.

Eingetragen am  als Datensatz 18932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax Migräne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]