Bachblütentropfen für Angst- und Panikattacken

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 383 Einträge zu Angst- und Panikattacken. Bei 0% wurde Bachblütentropfen eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Angst- und Panikattacken in Verbindung mit Bachblütentropfen.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Bachblütentropfen für Angst- und Panikattacken auftraten:

keine Nebenwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Bachblütentropfen für Angst- und Panikattacken liegen vor:

 

Bachblüten-Therapie für Angst- und Panikattacken mit keine Nebenwirkungen

Die Bachblütentherapie ist sanft, subtil und frei von unerwünschten Nebenwirkungen. Dadurch ist sie für Kinder gut geeignet. Sogar Menschen deren Lebenskraft stark geschwächt ist, wie bei schweren Grunderkrankungen oder hohem Alter, vertragen die Bachblüten ausgezeichnet. Sie sind auch in der Palliativ Behandlung wertvolle Helfer um Ängste und Depressionen zu lindern. Menschen, die mit der für sie stimmigen Blütenmischung behandelt werden, erleben, wie sich der dunkle Schleier unmerklich hebt, Vitalkräfte zurückkehren, Adaption von Neuem möglich wird und sich Körper Geist und Seele wieder " in sich zu Hause fühlen" ( wie es eine meiner Patientinnen ausdrückte).

Bachblüten-Therapie bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bachblüten-TherapieAngst- und Panikattacken4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Bachblütentherapie ist sanft, subtil und frei von unerwünschten Nebenwirkungen.

Dadurch ist sie für Kinder gut geeignet. Sogar Menschen deren Lebenskraft stark geschwächt ist, wie bei schweren Grunderkrankungen oder hohem Alter, vertragen die Bachblüten ausgezeichnet. Sie sind auch in der Palliativ Behandlung wertvolle Helfer um Ängste und Depressionen zu lindern.



Menschen, die mit der für sie stimmigen Blütenmischung behandelt werden, erleben, wie sich der dunkle Schleier unmerklich hebt, Vitalkräfte zurückkehren, Adaption von Neuem möglich wird und sich Körper Geist und Seele wieder " in sich zu Hause fühlen" ( wie es eine meiner Patientinnen ausdrückte).

Eingetragen am  als Datensatz 63137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bachblüten-Therapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tausendgüldenkraut, Bleiwurz, Kirschpflaume, Rosskastanie, Wegwarte, Waldrebe, Holzapfelblüte, Ulme, Herbstenzian, Stechginster, Heidekraut, Stechpalme, Geissblatt, Hainbuche, Drüsentragendes Springkraut, Gefleckte Gauklerblume, Lärche, Wilder Senf, Eiche, Olive, Schottische Kiefer, Gelbes Sonnenröschen, Einjährige Knäuel, Quellwasser, Doldiger Milchstern, Edelkastanie, Eisenkraut, Weinrebe, Walnuss, Weisse Kastanie, Sumpfwasserfeder, Waldtrespe, Heckenrose, Gelbe Weide, Odermennig, Espe, Rotbuche

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Heilpraktikerin
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Bachblütentropfen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Bachblütentropfen, Bachblütenpulver, Bachblütentropfen, Bachblüten-Therapie

[]