Blutzuckererhöhung bei Triam

Nebenwirkung Blutzuckererhöhung bei Medikament Triam

Insgesamt haben wir 65 Einträge zu Triam. Bei 2% ist Blutzuckererhöhung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blutzuckererhöhung bei Triam.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0174
Durchschnittliches Gewicht in kg089
Durchschnittliches Alter in Jahren075
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0029,40

Triam wurde von Patienten, die Blutzuckererhöhung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Triam wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Blutzuckererhöhung auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutzuckererhöhung bei Triam:

 

Triam für Bandscheibenvorfall oberer Nackenbereich mit Blutzuckererhöhung

das Medik. wurde mit CT gesteuert, durch Radiologe /Arzt, gespritzt In 3 Sitzungen ! 1.Spritze , Wirkung setzte nach Minuten ein ! nach 3. Spritze bin zu 95% Schmerzfrei; bestimmte Bewegungen, bzw. auf dem Rücken liegen, können noch minimal die Schmerzstelle "anzeigen" ACHTUNG an Diabtetiker / Mellitus II der Blutzucker steigt ( bei mir ) enorm ! auf jeden Fall kontrollieren, wer denn weiß, dass er "Zucker" hat ! da es jetzt die Zweite - Spritzenbehandlung -dieser Art ist, kann ich sagen, dass mein Zucker jedesmal -reagierte - auf jeden Fall mit Hausarzt vorher darüber sprechen u n d abwägen, was wichtiger ist; Schmerzen weg oder Blutzucker hoch; mit den vorhandenen Tabletten ! bekomme ich das aber innerhalb 14 Tagen wieder auf normal ! Aber Tipp: auf Bier, Schokolade , Wein in der Zeit nach der Spritze möglichst verzichten ! Heißt auch : alles Süße, Bananen ! Weintrauben ! und ähnl. Tabu ! zu Punkt : Empfehlung: wichtig , Abwegung siehe Text Inhalt zu Punkt : Preis.... , da von GKV "gesponsert" ( mal etwas , frei !) keine...

Triam 40mg bei Bandscheibenvorfall oberer Nackenbereich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Triam 40mgBandscheibenvorfall oberer Nackenbereich-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das Medik. wurde mit CT gesteuert, durch Radiologe /Arzt, gespritzt
In 3 Sitzungen !

1.Spritze , Wirkung setzte nach Minuten ein !
nach 3. Spritze bin zu 95% Schmerzfrei;
bestimmte Bewegungen, bzw. auf dem Rücken liegen, können noch minimal die Schmerzstelle "anzeigen"

ACHTUNG an Diabtetiker / Mellitus II
der Blutzucker steigt ( bei mir ) enorm !
auf jeden Fall kontrollieren, wer denn weiß, dass er "Zucker" hat !

da es jetzt die Zweite - Spritzenbehandlung -dieser Art ist,
kann ich sagen, dass mein Zucker jedesmal -reagierte -

auf jeden Fall mit Hausarzt vorher darüber sprechen
u n d abwägen, was wichtiger ist;
Schmerzen weg oder Blutzucker hoch;

mit den vorhandenen Tabletten !
bekomme ich das aber innerhalb 14 Tagen wieder auf normal !
Aber Tipp: auf Bier, Schokolade , Wein in der Zeit nach der Spritze möglichst verzichten !
Heißt auch : alles Süße, Bananen ! Weintrauben ! und ähnl. Tabu !

zu Punkt : Empfehlung: wichtig , Abwegung siehe Text Inhalt
zu Punkt : Preis.... , da von GKV "gesponsert" ( mal etwas , frei !) keine Angabe möglich ! !
bzw. siehe Text

Eingetragen am  als Datensatz 29540
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Triam 40mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Triamcinolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]