Bonviva für Knochenödem

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 2 Einträge zu Knochenödem. Bei 50% wurde Bonviva eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Knochenödem in Verbindung mit Bonviva.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren550
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Bonviva für Knochenödem auftraten:

Atemnot (1/1)
100%
Rückenschmerzen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Bonviva für Knochenödem liegen vor:

 

Bonviva für Knochenödem mit Atemnot, Rückenschmerzen

Ich kann nur warnen vor diesem schrecklichen Medikament! Einen Tag nach der Infusion bekam ich extreme Rückenschmerzen und Atemnot, die vielleicht von den Knochenschmerzen herrührt. Ich kann mich jetzt nur dank stärkster Schmerzmittel bewegen. Allerdings troztdem mit so starken Schmerzen, daß es mir den Atem nimmt.Über diese Nebenwirkungen wurde ich nicht aufgeklärt. Hoffentlich liest dies jemand vor einer angedachten Behandlung und lässt es dann. Diese Schmerzen sind abartig!

Bonviva bei Knochenödem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaKnochenödem1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nur warnen vor diesem schrecklichen Medikament! Einen Tag nach der Infusion bekam ich extreme Rückenschmerzen und Atemnot, die vielleicht von den Knochenschmerzen herrührt. Ich kann mich jetzt nur dank stärkster Schmerzmittel bewegen. Allerdings troztdem mit so starken Schmerzen, daß es mir den Atem nimmt.Über diese Nebenwirkungen wurde ich nicht aufgeklärt. Hoffentlich liest dies jemand vor einer angedachten Behandlung und lässt es dann. Diese Schmerzen sind abartig!

Eingetragen am  als Datensatz 38812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bonviva
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Bonviva wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Bonviva 150 mgr., Bonviva Spritzamp., Ibandronat, Bonviva 3-Monats Spritzen, Bonviva 3 Monatsspritze, Bon viva, Bonviva Spritze 3 mg, Bonviva Spritze 3mg, Bonvia, Spritzampulle, Bonvia Spritzampulle, bonviva i.v., Bonviva, bonviva spritze, bonviva 150mg, Bonviva 3 mg, Bonviva-Injektion, Bonviva Injektion, Bonviva Tablette, Bonviva Spritze, Bonvia, Bon-viva, Bonviva 150 mg, Bonviva 3 mg Spritze, Boniviva, Bonviva Fertigspritze, Bonviva,Spritze 3mg, Bonviva/Tabletten, monatl., Bonviva/Spritze, viertelj., Bonviva i. V., Bonviva Spritzen, Bonviva-Spritze, BonvivaInjektion, Bonvivainfusion, Bonviva, intravenös, Bonviva 3mg Infusion, Bonviva 3mg Inj., BonvivaSpritzen, Bonviva 150mg -1St. mtl./ im Monat 2 St.Dekristol, bonviva fertigspitze, Bonviva (3-Monats-Infusionslösung), Bonvivainfusionen, Bonvivainfusion uvm, Bonviva Injektion 3 mg, bonviva3mg, Bonviva 3mg, Bonviva 3 mg Injektionslösung, Bonviva 3

[]