Brennen bei Multi-Gyn LiquiGel

Nebenwirkung Brennen bei Medikament Multi-Gyn LiquiGel

Insgesamt haben wir 3 Einträge zu Multi-Gyn LiquiGel. Bei 33% ist Brennen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Brennen bei Multi-Gyn LiquiGel.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg820
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,490,00

Multi-Gyn LiquiGel wurde von Patienten, die Brennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Multi-Gyn LiquiGel wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Brennen auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brennen bei Multi-Gyn LiquiGel:

 

Multi-Gyn LiquiGel für Scheidentrockenheit mit Brennen

Die bei Multi-Gyn Liquigel besonders hervorgehobene gute Verträglichkeit kann ich leider nicht bestätigen. Dieses Gel hat zwar andere Inhaltsstoffe als die meisten Vaginalgels, dennoch verbessert sich dadurch die Verträglichkeit nicht. Gleich nach dem Auftragen entsteht ein stark brennendes Gefühl (wie bei einer offenen Wunde), welches sehr schmerzhaft ist und mindestens 15 Minuten anhält. Danach folgt ein starkes Hitze-Gefühl, welches ebenfalls sehr unangenehm ist. Als Befeuchtungs- und Gleitmittel eignet sich dieses Gel keinesfalls. Der GV wird dadurch so schmerzhaft, dass einem jegliche Freude vergeht.

Multi-Gyn Liquigel bei Scheidentrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Multi-Gyn LiquigelScheidentrockenheit2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die bei Multi-Gyn Liquigel besonders hervorgehobene gute Verträglichkeit kann ich leider nicht bestätigen. Dieses Gel hat zwar andere Inhaltsstoffe als die meisten Vaginalgels, dennoch verbessert sich dadurch die Verträglichkeit nicht.
Gleich nach dem Auftragen entsteht ein stark brennendes Gefühl (wie bei einer offenen Wunde), welches sehr schmerzhaft ist und mindestens 15 Minuten anhält. Danach folgt ein starkes Hitze-Gefühl, welches ebenfalls sehr unangenehm ist.
Als Befeuchtungs- und Gleitmittel eignet sich dieses Gel keinesfalls. Der GV wird dadurch so schmerzhaft, dass einem jegliche Freude vergeht.

Eingetragen am  als Datensatz 30341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Multi-Gyn Liquigel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Betain, Galactoarabinan-Polyglucuronsäure-Kreuzpolymer, Glycerol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]