Buscopan für Meningitis

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 6 Einträge zu Meningitis. Bei 33% wurde Buscopan eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Meningitis in Verbindung mit Buscopan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,110,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Buscopan für Meningitis auftraten:

Hörprobleme (1/2)
50%
keine Nebenwirkungen (1/2)
50%
Lähmungserscheinungen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Buscopan für Meningitis liegen vor:

 

Buscopan für Schmerzen (Bauch), , Meningitis mit keine Nebenwirkungen

Wegen starker Bauchschmerzen im Rahmen einer bis dato nicht erkannten Mengitis bekam ich neben Paracetamol Buscopan. Es hat relativ gut geholfen, allerdings litt ich unter extrem starken Schmerzen, die dann erst unter Novalgin verschwanden. Bei weniger starken Schmerzen und Krämpfen eher zu empfehlen. Keine Nebenwirkungen.

Buscopan bei Schmerzen (Bauch), , Meningitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuscopanSchmerzen (Bauch), , Meningitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen starker Bauchschmerzen im Rahmen einer bis dato nicht erkannten Mengitis bekam ich neben Paracetamol Buscopan. Es hat relativ gut geholfen, allerdings litt ich unter extrem starken Schmerzen, die dann erst unter Novalgin verschwanden.

Bei weniger starken Schmerzen und Krämpfen eher zu empfehlen.
Keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 9821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Buscopan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Butylscopolamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Buscopan für Meningitis mit Hörprobleme, Lähmungserscheinungen

Nebenwirkung Hörverlust durch zerstörte Häärchen in der Cochlear (wegen Medikament) Zungenlähmung, Störung Saug- und Schluckreflex, Schielung, Augenlid-Ptosis (rechts), Arm-Lägmung (rechts): unklar, ob durch Medikamente oder Meningitis, eher Meningitis Fast vollständige Genesung (Taubheit, Zungenlähmung und Ptosis erhalten, aber Ptosis operiert)

Buscopan bei Meningitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuscopanMeningitis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Hörverlust durch zerstörte Häärchen in der Cochlear (wegen Medikament)
Zungenlähmung, Störung Saug- und Schluckreflex, Schielung, Augenlid-Ptosis (rechts), Arm-Lägmung (rechts): unklar, ob durch Medikamente oder Meningitis, eher Meningitis
Fast vollständige Genesung (Taubheit, Zungenlähmung und Ptosis erhalten, aber Ptosis operiert)

Eingetragen am  als Datensatz 66941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Buscopan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Butylscopolamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Buscopan wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Buscopan, Buscopan Zäpfchen, Buskopan, Buscopan Tabletten, Buscopan 10mg, busopan, Buscupan, Buscopan (sporadischgenommen), Buscopan iv

Meningitis wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hirnhautentzündung, Meningitis

[]