Depyrrol Plus für ADH-Syndrom

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 508 Einträge zu ADH-Syndrom. Bei 0% wurde Depyrrol Plus eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu ADH-Syndrom in Verbindung mit Depyrrol Plus.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren530
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,970,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Depyrrol Plus für ADH-Syndrom auftraten:

Übelkeit (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Depyrrol Plus für ADH-Syndrom liegen vor:

 

Depyrrol Plus für ADHS, Schlafstörungen mit Übelkeit

Nebenwirkung: Medikament sollte nur auf gefüllten Magen eingenommen werden, sonst Übelkeit Wirkung: Bei meinen 2 Kindern, die ADHS haben, ist eine deutliche Verbesserung erkennbar. Allerdings ist für Schultage immer noch Methylphenidad notwendig. An freien Tagen kommen sie mit Depyrrol gut zurecht. Sogar Lernen am Wochenende ist möglich, was vorher ohne Methylphenidad nicht denkbar war. Man sollte das Medikament langsam einphasen, da man sich erst daran gewöhnen muss. Habe das Medikament selbst probeweise auch genommen. Meine langjährigen Schlafstörungen (abends nicht abschalten können) sind deutlich zurückgegangen.

Depyrrol Plus bei ADHS, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Depyrrol PlusADHS, Schlafstörungen150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung: Medikament sollte nur auf gefüllten Magen eingenommen werden, sonst Übelkeit

Wirkung: Bei meinen 2 Kindern, die ADHS haben, ist eine deutliche Verbesserung erkennbar. Allerdings ist für Schultage immer noch Methylphenidad notwendig. An freien Tagen kommen sie mit Depyrrol gut zurecht. Sogar Lernen am Wochenende ist möglich, was vorher ohne Methylphenidad nicht denkbar war.

Man sollte das Medikament langsam einphasen, da man sich erst daran gewöhnen muss.

Habe das Medikament selbst probeweise auch genommen. Meine langjährigen Schlafstörungen (abends nicht abschalten können) sind deutlich zurückgegangen.

Eingetragen am  als Datensatz 49370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Depyrrol Plus
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pyridoxal-5-Phosphat, Pyridoxin-HCL, Zinkgluconat, Mangangluconat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Mutter + 2 Kinder
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Depyrrol Plus wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Depyrrol Plus, hes 6 %, Depyrrol

ADH-Syndrom wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

ADH-Syndrom, ADHS, ADS, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom

[]