Einschlafstörungen bei Solian

Nebenwirkung Einschlafstörungen bei Medikament Solian

Insgesamt haben wir 127 Einträge zu Solian. Bei 1% ist Einschlafstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Einschlafstörungen bei Solian.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0184
Durchschnittliches Gewicht in kg084
Durchschnittliches Alter in Jahren032
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,81

Solian wurde von Patienten, die Einschlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Solian wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Einschlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 9,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Einschlafstörungen bei Solian:

 

Solian für schizophrenie mit Einschlafstörungen

Ich hab Zyprexa, Abilify und Solian getestet und habe endlich die richtige Medikamenteneinstellung für mich gefunden. 100mg Solian in der Früh, 100mg Solian und 5 mg Zyprexa am Abend. . Über Solian kann ich berichten: Die Ersteinnahme war interessant. Extreme Euphorie und Rededrang. Ich dachte schon es wäre ein Wunderpräparat. Dem ist nicht so. Solian wirkt auf mich definitiv antriebssteigernd, was unter Tags relativ angenehm ist. Am Abend nehme ich es mit Zyprexa (macht bekanntlich müde), trotzdem fällt mir das Einschlafen schwieriger. Weiters fällt mir bei Solian das Denken leichter, ich bin fokussierter als sonst. (Negative Gedanken kommen seltener hoch) Es nimmt mir, nach meinem Empfinden auch die Ängste, auch wenn andere User das Gegenteil behaupten. Die Antipsychotische Wirkung ist -in meinem Fall- vollkommend ausreichend. Ich nehme eine niedrige Dosierung und kann das Präparat weiterempfehlen. Vor allem in Kombination mit Zyprexa.

Solian bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Solianschizophrenie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab Zyprexa, Abilify und Solian getestet und habe endlich die richtige Medikamenteneinstellung für mich gefunden. 100mg Solian in der Früh, 100mg Solian und 5 mg Zyprexa am Abend.
.
Über Solian kann ich berichten:
Die Ersteinnahme war interessant. Extreme Euphorie und Rededrang. Ich dachte schon es wäre ein Wunderpräparat. Dem ist nicht so.

Solian wirkt auf mich definitiv antriebssteigernd, was unter Tags relativ angenehm ist. Am Abend nehme ich es mit Zyprexa (macht bekanntlich müde), trotzdem fällt mir das Einschlafen schwieriger.

Weiters fällt mir bei Solian das Denken leichter, ich bin fokussierter als sonst. (Negative Gedanken kommen seltener hoch)
Es nimmt mir, nach meinem Empfinden auch die Ängste, auch wenn andere User das Gegenteil behaupten.

Die Antipsychotische Wirkung ist -in meinem Fall- vollkommend ausreichend.

Ich nehme eine niedrige Dosierung und kann das Präparat weiterempfehlen. Vor allem in Kombination mit Zyprexa.

Eingetragen am  als Datensatz 56070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Solian
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]