Fentanyl für Hws + Lws Syndrom

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Hws + Lws Syndrom. Bei 3% wurde Fentanyl eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Hws + Lws Syndrom in Verbindung mit Fentanyl.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0172
Durchschnittliches Gewicht in kg075
Durchschnittliches Alter in Jahren061
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,27

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Fentanyl für Hws + Lws Syndrom auftraten:

Schwindel (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Fentanyl für Hws + Lws Syndrom liegen vor:

 

Fentanyl für Hws + Lws Syndrom

Es ist ein Gutes Medikamente die Dosierung ist gleich bleiben 75 Mikrogramm pro Stunde die Dosis hat sich nicht verändert und es immer gleich bleiben geblieben wenn der Patient immer höre Dosen verlangt der stimmt irgendwas nicht der Entzug von Fentanyl ist sehr schwer und sehr unangenehm ich merke das immer wieder sehen war versehentlich ein Pflaster losgegangen ist und das habe ich nicht mitbekommen der fängt das Meist mit ein unangenehmes brennen ziehen in der Schulter Brust Unterbauchschmerzen an sobald sie das Fentanyl Pflaster wieder raufkommt verschwinden diese Symptome ich habe immer rechtzeitig reagiert wenn diese Symptome aufgetreten sind habe ich schnell das Pflaster gewechselt Fentanyl ist ein wirksames Medikament wenn es richtig angewandt werd ich da bloß nicht missbraucht werden aber die Nebenwirkungen gleich null so dass man das hinter dieser Fentanyl Pflaster sehr gut vertragen tut. drei unabhängige Ärzte mussten das befürworten bevor ich das Fentanyl Pflaster ich verschrieben bekommen habe vor 20 Jahren Fentanyl-Pflaster sollen Menschen mit starken schmersen...

Fentanyl bei Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylHws + Lws Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist ein Gutes Medikamente die Dosierung ist gleich bleiben 75 Mikrogramm pro Stunde die Dosis hat sich nicht verändert und es immer gleich bleiben geblieben wenn der Patient immer höre Dosen verlangt der stimmt irgendwas nicht der Entzug von Fentanyl ist sehr schwer und sehr unangenehm ich merke das immer wieder sehen war versehentlich ein Pflaster losgegangen ist und das habe ich nicht mitbekommen der fängt das Meist mit ein unangenehmes brennen ziehen in der Schulter Brust Unterbauchschmerzen an sobald sie das Fentanyl Pflaster wieder raufkommt verschwinden diese Symptome ich habe immer rechtzeitig reagiert wenn diese Symptome aufgetreten sind habe ich schnell das Pflaster gewechselt Fentanyl ist ein wirksames Medikament wenn es richtig angewandt werd ich da bloß nicht missbraucht werden aber die Nebenwirkungen gleich null so dass man das hinter dieser Fentanyl Pflaster sehr gut vertragen tut. drei unabhängige Ärzte mussten das befürworten bevor ich das Fentanyl Pflaster ich verschrieben bekommen habe vor 20 Jahren Fentanyl-Pflaster sollen Menschen mit starken schmersen Fentanyl 50- mal stärker als Heroin: 100 Mal stärker als Morphium So wirkt Fentanyl als gefährlichster Stoff der Welt. So kann der kalte Entzug lebensgefährlich werden!

Eingetragen am  als Datensatz 94688
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Hartmut
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fentanyl für Hws + Lws Syndrom mit Schwindel

nach 3 op´s an der lws und versteifung und einnahme von Novaminsulfon-Tropen, die aber nicht mehr gewirkt haben, bekomme ich nun Fentanyl-Pflaster12.5. Bin voll zu frieden.Außer schwindelgefühle am anfang endlich nach 1.5 Jahren weniger Schmerzen,ein tolles Gefühl.Wenn das mit den Nebenwirkungen so bleibt bin ich super zufrieden.

Fentanyl bei Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FentanylHws + Lws Syndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 3 op´s an der lws und versteifung und einnahme von Novaminsulfon-Tropen, die aber nicht mehr gewirkt haben, bekomme ich nun Fentanyl-Pflaster12.5. Bin voll zu frieden.Außer schwindelgefühle am anfang endlich nach 1.5 Jahren weniger Schmerzen,ein tolles Gefühl.Wenn das mit den Nebenwirkungen so bleibt bin ich super zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 61237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fentanyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fentanyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Fentanyl wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Fentanyl, Fentanyl 100, fentanyl 12,5mg pflaster, Fentanyl 50Ug-h 3Tage, Fentanyl 12 + 25, Fentanyl Pflaster, Fentanyl (50 µg-h), Fentanillo 50mg, Fentanyl Stada, Fentanyl 100µg-h, Fentanyl 12, Fentanyl Pflaster 25 mg, Fentanyl- Pflaster, Fentanyl 37mg, Fentanyhl Matrixpflaster 100mg, Fentanyl Pfl. Winthrop, Fentanyl Pflaster Winthrop, Fentanyl75, Fntanyl 75, Fentanyl-Pflaster 75µg/H, Fentanyl 75mg, Fentanyl 12Mikrogramm/h, Fetany l250, fenthanyl, Fentanyl 50mg-h, Fentanyl Hexal, Fentanyl Matrifen, Fentanyl 12mg-h, Fentanyl sandoz 100, Fentanyl 50, Fentanyl-flaster 75µ/h, Fentanyl - 100yg alle 2Tage wechsel, Fentanyl 75-100, Fentanyl Matrixpflaster, Fentanyl 50µ, Fentanylpflaster µg/h, Fentanyl 100 mg, Fentanyl (Actiq) = BTM !, Fentanyl 37,5, Fentanyl 25 mg, pflaster, fentany pflaster, Fentanyl-Pflaster, fentanyl 75mg pflaster, Fentanyl Pflaster 50mmg, fentanyl 50 mg, fetanyl, Ventanylpflaster 75mg, Fentanyl Matrix Schmerzpflaster, fentanyl hexal 50 microgram, Fentanylflaster 100, Fentanyl 100µg/h, Fentanyl 75, Fentanyl-Pflaster 37,5, Fentanyl Nasenspray, Fentanyl-ratiopharm (50), Fentanyl Schmerzpflaster, Fentanyl o;75 Pflaster, FentanylMepha 12, Fentanyl 25, Fentanyl 0,1 mg iv, PecFent 100 Fentanyl, 1A Pharma, Fentanyl-Matrixpflaster, Fentanyl 50μg, Fentanyl Ampullen, Fentanyl 100mmg/h alle 3Tg, Fentanyl Pflaster 50, Fentanyl Pflaster 12, Fentanylpflaster 50er, Fentanyl 25 ug, Fentanyl 1A, Fentanyl 2x 12 mg, Fentanyl 50 -75 mg, Fentanyl 12 Mikrogramm, Fentanyl-Hexal S 125 m/h, Fentanyl 75my, Fentanylpflaster 75, Fentanyl z.Zt. 100 mg, Fentanyl 150mg/h, Fentanyl 150 mg/g, Fentanyl 25µg alle 72 Std., Fentanyl 12,5 Pflaster, Fentanyl 37.5mg lyrica150mg, Fentanyl-CT 100 Mikrogramm / h, Fentanyl 75-100m/h, Fentanyl. Pharma 100, Fentanyl Pharma 100, Fentanyl (Dermalpflaster), Fentanyl 25 mg, fentanyl/75pg Pflaster, Fentanyl 100 Pflaster, Fentanyl ca. 8 mycrogramm, Fentanyl 150, Fentanylpflaster 7,5, Fentanyl 100 PFT, Fentanyl 50µg/h, Fentanyl 150 ugl, Fentanyl Pflaster 50 ug/h, Fentanylschmerzpflaster 37.5, Fentanyl 50 µg/h, Fentanyl 75 yg/h, Fentanyl beta 100, Fentanyl beta 12, Fentanyl 50ug/h, Fentanyl-Matrixpflaster

[]