Gingium für Durchblutungsstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 38 Einträge zu Durchblutungsstörungen. Bei 5% wurde Gingium eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Durchblutungsstörungen in Verbindung mit Gingium.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,060,00

Wo kann man Gingium kaufen?

Gingium ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Gingium für Durchblutungsstörungen auftraten:

Albträume (1/2)
50%
Konzentrationsstörungen (1/2)
50%
Schlafstörungen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Gingium für Durchblutungsstörungen liegen vor:

 

Gingium für Durchblutungsstörungen mit Albträume, Schlafstörungen

Wenn die Einnahme abends erfolgte, bekam ich nachts mehrfach Albträume und hatte Schlafstörungen.

Gingium bei Durchblutungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GingiumDurchblutungsstörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn die Einnahme abends erfolgte, bekam ich nachts mehrfach Albträume und hatte Schlafstörungen.

Eingetragen am 01.09.2013 als Datensatz 56024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gingium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gingkium intens für Durchblutungsstörungen mit Konzentrationsstörungen

Ich bin erstaunt über den vorherigen Bericht, denn icht dachte wirklich in Ticke nicht mehr sauber. Ich habe seit der Einnahme zunehmende Probleme mit der Konzentration, obwohl es ja dafür sein soll. Mein Namensgedächtnis läßt mich total im Stich,ich verliere den Faden bei Erzählungen und mein Hauptproblem liegt bei meiner Arbeit am PC, ich verschreibe mich unendlich oft und das zunehmend. Das habe ich so vorher nie erlebt und ich werde ab heute das Präparat absetzen in der Hoffnung, das sich die Symptome schnell wieder bessern. Froh bin ich vor allen DIngen, das nicht nur ich Probleme habe.

Gingkium intens bei Durchblutungsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gingkium intensDurchblutungsstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin erstaunt über den vorherigen Bericht, denn icht dachte wirklich in Ticke nicht mehr sauber. Ich habe seit der Einnahme zunehmende Probleme mit der Konzentration, obwohl es ja dafür sein soll.
Mein Namensgedächtnis läßt mich total im Stich,ich verliere den Faden bei Erzählungen und mein Hauptproblem liegt bei meiner Arbeit am PC, ich verschreibe mich unendlich oft und das zunehmend. Das habe ich so vorher nie erlebt und ich werde ab heute das Präparat absetzen in der Hoffnung, das sich die Symptome schnell wieder bessern.
Froh bin ich vor allen DIngen, das nicht nur ich Probleme habe.

Eingetragen am 29.08.2007 als Datensatz 3340
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Gingium wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Gingium, Gingkium intens, Gingium Tropfen, Gingium 49 mg, Gingium intens, Gingium Spezial 80mg, Gingium 120mg, Gingium Intens 120, Gingium intens 120mg, Gingium 120, Gingium 240, Gingium 40 mg

Durchblutungsstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Durchblutungsstörungen, Perfusionsstörung

[]