Harnveränderungen bei Laif

Nebenwirkung Harnveränderungen bei Medikament Laif

Insgesamt haben wir 207 Einträge zu Laif. Bei 0% ist Harnveränderungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Harnveränderungen bei Laif.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg083
Durchschnittliches Alter in Jahren056
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,62

Wo kann man Laif kaufen?

Laif ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Laif wurde von Patienten, die Harnveränderungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Laif wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Harnveränderungen auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Harnveränderungen bei Laif:

 

Laif für leichte Winterdepression mit Harnveränderungen

Die stimmungsaufhellende Wirkung ist absolut gegeben. Nur wenn die depressive Note stärker wird, reicht bei mir jedenfalls eine Tablette nicht mehr aus. Dann muss eine halbe bis eine ganze abends ergänzt werden. Es ändert nicht meine kritische Distanz zu meiner Umwelt, ich beziehe aber nicht alles auf mich und werte mich und mein Tun nicht mehr im patologischem Maß, ungerechtfertigt ab. Nebenwirkungen (außer gefärbtem Urin) habe ich keine bemerkt. Da ich das Mittel überwiegend im Winter einnehme, habe ich auch keine Schwierigkeiten mit einer erhöhten Photosensibilität. Ich kann's weiterempfehlen - einen Versuch ist es wert. Es dauert aber, bis eine Wirkung eintritt... ich würde so eine Woche als untere Grenze angeben.

Laif bei leichte Winterdepression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Laifleichte Winterdepression120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die stimmungsaufhellende Wirkung ist absolut gegeben. Nur wenn die depressive Note stärker wird, reicht bei mir jedenfalls eine Tablette nicht mehr aus. Dann muss eine halbe bis eine ganze abends ergänzt werden. Es ändert nicht meine kritische Distanz zu meiner Umwelt, ich beziehe aber nicht alles auf mich und werte mich und mein Tun nicht mehr im patologischem Maß, ungerechtfertigt ab. Nebenwirkungen (außer gefärbtem Urin) habe ich keine bemerkt. Da ich das Mittel überwiegend im Winter einnehme, habe ich auch keine Schwierigkeiten mit einer erhöhten Photosensibilität.
Ich kann's weiterempfehlen - einen Versuch ist es wert. Es dauert aber, bis eine Wirkung eintritt... ich würde so eine Woche als untere Grenze angeben.

Eingetragen am  als Datensatz 49365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Laif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]