Harnverhalt bei Novaminsulfon

Nebenwirkung Harnverhalt bei Medikament Novaminsulfon

Insgesamt haben wir 515 Einträge zu Novaminsulfon. Bei 0% ist Harnverhalt aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Harnverhalt bei Novaminsulfon.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0177
Durchschnittliches Gewicht in kg066
Durchschnittliches Alter in Jahren053
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,07

Novaminsulfon wurde von Patienten, die Harnverhalt als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Novaminsulfon wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Harnverhalt auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Harnverhalt bei Novaminsulfon:

 

Novaminsulfon für Fieber und Schmerzen mit Harnverhalt

Wegen hartnäckigem Fieber und Bauchschmerzen nahm ich diese Tropfen ein und hatte in der Nacht- wie zu erwarten - ordentliche Schweißschübe. Tatsächlich half das Mittel, das Fieber zu senken, wobei dies nur Symptombekämpfung war (Ursache war eine Entzündung im Darmtrakt). Ich musste dennoch auf eine Weiterbehandlung mit Novaminsulfon verzichten, weil eine der seltenen Nebenwirkungen auftrat: Harnverhalten, sprich, man will das "kleine Geschäft" verrichten und es gelingt nicht. Das ist äußerst unangenehm, zumal man ja gerade bei Fieber viel trinken muss und die Nieren zwecks Entgiften durchgespült werden sollen. Dies tritt aber eher selten auf und soll nicht abschrecken. Fieber und Schmerzen wurden immerhin erfolgreich bekämpft.

Novaminsulfon Lösung bei Fieber und Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novaminsulfon LösungFieber und Schmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen hartnäckigem Fieber und Bauchschmerzen nahm ich diese Tropfen ein und hatte in der Nacht- wie zu erwarten - ordentliche Schweißschübe. Tatsächlich half das Mittel, das Fieber zu senken, wobei dies nur Symptombekämpfung war (Ursache war eine Entzündung im Darmtrakt). Ich musste dennoch auf eine Weiterbehandlung mit Novaminsulfon verzichten, weil eine der seltenen Nebenwirkungen auftrat: Harnverhalten, sprich, man will das "kleine Geschäft" verrichten und es gelingt nicht. Das ist äußerst unangenehm, zumal man ja gerade bei Fieber viel trinken muss und die Nieren zwecks Entgiften durchgespült werden sollen. Dies tritt aber eher selten auf und soll nicht abschrecken. Fieber und Schmerzen wurden immerhin erfolgreich bekämpft.

Eingetragen am  als Datensatz 33561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novaminsulfon Lösung
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]