Hautbrennen bei Allopurinol

Nebenwirkung Hautbrennen bei Medikament Allopurinol

Insgesamt haben wir 121 Einträge zu Allopurinol. Bei 1% ist Hautbrennen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hautbrennen bei Allopurinol.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg0115
Durchschnittliches Alter in Jahren048
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0031,86

Allopurinol wurde von Patienten, die Hautbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Allopurinol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Hautbrennen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautbrennen bei Allopurinol:

 

Allopurinol für Harns mit Hautbrennen, Gesichtsröte, heiße Haut

Mit 100mg pro Tag gestartet für ca. 6 Monate. Keine Probleme. Dann zweiter Gichtanfall. Dosis auf 150mg und ein paar Tage später auf 300mg erhöht. Schon bei 150mg + z.B. Ibuprofen fing die Haut ca. 1h nach der Einnahme im Gesicht und an den Unterarmen an zu brennen. Bei 300mg kam dieser Effekt noch schneller und vor allem ohne weitere Medikamente einzunehmen. Die Dosis werde ich wieder herabsetzen bzw. versuchen diese in Absprache mit dem Arzt über den Tag zu verteilen. Langfristig durch Ernäherungsumstellung versuchen die Tabletten komplett abzusetzen wegen Nebenwirkungen.

Allopurinol bei Harns

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllopurinolHarns7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit 100mg pro Tag gestartet für ca. 6 Monate. Keine Probleme. Dann zweiter Gichtanfall. Dosis auf 150mg und ein paar Tage später auf 300mg erhöht. Schon bei 150mg + z.B. Ibuprofen fing die Haut ca. 1h nach der Einnahme im Gesicht und an den Unterarmen an zu brennen. Bei 300mg kam dieser Effekt noch schneller und vor allem ohne weitere Medikamente einzunehmen.
Die Dosis werde ich wieder herabsetzen bzw. versuchen diese in Absprache mit dem Arzt über den Tag zu verteilen. Langfristig durch Ernäherungsumstellung versuchen die Tabletten komplett abzusetzen wegen Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 85055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allopurinol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]