Kehlkopfschwellungen bei Zolmitriptan

Nebenwirkung Kehlkopfschwellungen bei Medikament Zolmitriptan

Insgesamt haben wir 19 Einträge zu Zolmitriptan. Bei 5% ist Kehlkopfschwellungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Kehlkopfschwellungen bei Zolmitriptan.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg085
Durchschnittliches Alter in Jahren034
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,84

Erfahrungsberichte über Kehlkopfschwellungen bei Zolmitriptan:

 

Zolmitriptan für Migräne mit Empfindungsstörungen, Kehlkopfschwellungen, Harndrang

leicht Taubes Gefühl in Armen und Beinen, Druck im Kehlkopf, harntreibend Nebenwirkungen verschwinden nach ein paar Stunden. Hauptwirkung bleibt! Medikament beseitigt Migräne zu 100%. Hat in 2 Jahren noch nie versagt bei mir!

Zolmitriptan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZolmitriptanMigräne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leicht Taubes Gefühl in Armen und Beinen, Druck im Kehlkopf, harntreibend
Nebenwirkungen verschwinden nach ein paar Stunden. Hauptwirkung bleibt!
Medikament beseitigt Migräne zu 100%. Hat in 2 Jahren noch nie versagt bei mir!

Eingetragen am  als Datensatz 1023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]