Kieferschmerzen bei Prolia

Nebenwirkung Kieferschmerzen bei Medikament Prolia

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Prolia. Bei 3% ist Kieferschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kieferschmerzen bei Prolia.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg880
Durchschnittliches Alter in Jahren550
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,500,00

Wo kann man Prolia kaufen?

Prolia ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Prolia wurde von Patienten, die Kieferschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prolia wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Kieferschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kieferschmerzen bei Prolia:

 

Prolia für Osteoporose mit Reflux, Kieferschmerzen

Nach der ersten Spritze habe ich keine Nebenwirkungen feststellen können. Nach der zweiten und dritten Spritze traten Beschwerden im Kiefer sowie Halsbeschwerden und Reflux auf. Nach der vierten Spritze sind die Nebenwirkungen unerträglich. Mein Kiefer brennt und schmerrzt vom Gaumensegel bis zu den Vorderzähnen. Meine Zungenschleimhaut ist völlig lädiert. Ich kann mich nur von Haferschleim und Tee ernähren. Ich werde mir diese Spritze nicht mehr geben lassen. Ich möchte wissen, ob sich meine Mundschleimhaut regeneriert und wenn ja, wie lange dies dauert? Die nächste Spritze wäre Anfang Juli 2017 fällig, die ich mir aber auf gar keinen Fall verabreichen lasse.

Prolia bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProliaOsteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Spritze habe ich keine Nebenwirkungen feststellen können. Nach der zweiten und dritten Spritze traten Beschwerden im Kiefer sowie Halsbeschwerden und Reflux auf. Nach der vierten Spritze sind die Nebenwirkungen unerträglich. Mein Kiefer brennt und schmerrzt vom Gaumensegel bis zu den Vorderzähnen. Meine Zungenschleimhaut ist völlig lädiert. Ich kann mich nur von Haferschleim und Tee ernähren. Ich werde mir diese Spritze nicht mehr geben lassen. Ich möchte wissen, ob sich meine Mundschleimhaut regeneriert und wenn ja, wie lange dies dauert? Die nächste Spritze wäre Anfang Juli 2017 fällig, die ich mir aber auf gar keinen Fall verabreichen lasse.

Eingetragen am  als Datensatz 77881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prolia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Denosumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prolia für Osteoporose mit Zahnschmerzen, Kieferschmerzen, Knochenschmerzen

Ich nehme Prolia seit Februar 2011 alle 6 Monate. Habe jeweils danach kurzzeitig Schmerzen in den Unterarmen oder Schienbeinen. Aktuell vorallem Zahnschmerzen/Kieferschmerzen. Da ich verschiedene Stoffwechselerkrankungen habe und Steroide wie Hydrocortison einnehme, ist es noch schwierig, die Nebenwirkungen genau diesem Medikament zuzuschreiben. Denn grippeähnlich, abgeschlagen, erschöpft fühle ich mich öfter. Fakt ist, für alle halbe Jahre einen kleinen Piks, habe ich nach 2 Jahren Therapie bessere Knochendichtewerte gehabt. Ich hatte mit 30 Jahren einen Knochenbau wie ne 80Jährige.

Prolia bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProliaOsteoporose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Prolia seit Februar 2011 alle 6 Monate. Habe jeweils danach kurzzeitig Schmerzen in den Unterarmen oder Schienbeinen. Aktuell vorallem Zahnschmerzen/Kieferschmerzen. Da ich verschiedene Stoffwechselerkrankungen habe und Steroide wie Hydrocortison einnehme, ist es noch schwierig, die Nebenwirkungen genau diesem Medikament zuzuschreiben. Denn grippeähnlich, abgeschlagen, erschöpft fühle ich mich öfter. Fakt ist, für alle halbe Jahre einen kleinen Piks, habe ich nach 2 Jahren Therapie bessere Knochendichtewerte gehabt. Ich hatte mit 30 Jahren einen Knochenbau wie ne 80Jährige.

Eingetragen am  als Datensatz 59914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prolia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Denosumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]