Leistungsverminderung bei Sevikar

Nebenwirkung Leistungsverminderung bei Medikament Sevikar

Insgesamt haben wir 38 Einträge zu Sevikar. Bei 3% ist Leistungsverminderung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Leistungsverminderung bei Sevikar.


Sevikar wurde von Patienten, die Leistungsverminderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sevikar wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Leistungsverminderung auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Leistungsverminderung bei Sevikar:

 

Sevikar für Hypertonie mit Pulssteigerung, Leistungsverminderung

Ich habe keinerlei Nebenwirkungen zu berichten, außer dass ich als Joggerin mit einem Ruhepuls von normalerweise 45-55 jetzt leider bei 55-65 bin. Das stört mich insofern, dass ich während des Trainings auch viel eher in der anaeroben Phase bin und somit langsamer laufen (fast gehen) müsste um noch in der Fettverbrennung zu sein. Ich fühle mich generell leistungsschwächer.

Sevikar bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SevikarHypertonie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe keinerlei Nebenwirkungen zu berichten, außer dass ich als Joggerin mit einem Ruhepuls von normalerweise 45-55 jetzt leider bei 55-65 bin. Das stört mich insofern, dass ich während des Trainings auch viel eher in der anaeroben Phase bin und somit langsamer laufen (fast gehen) müsste um noch in der Fettverbrennung zu sein. Ich fühle mich generell leistungsschwächer.

Eingetragen am  als Datensatz 67139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sevikar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan medoxomil, Amlodipin besilat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]