Magenkrämpfe bei Nifurantin

Nebenwirkung Magenkrämpfe bei Medikament Nifurantin

Insgesamt haben wir 52 Einträge zu Nifurantin. Bei 2% ist Magenkrämpfe aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Magenkrämpfe bei Nifurantin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1570
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren810
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,370,00

Wo kann man Nifurantin kaufen?

Nifurantin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nifurantin wurde von Patienten, die Magenkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Nifurantin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Magenkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 2,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenkrämpfe bei Nifurantin:

 

Nifurantin für Blasenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe

ich habe Nifurantin als Rezidivum verschrieben bekommen. Die ersten 7 Tage, 2 Tbl. am Tag, dann täglich eine Tablette. Vom ersten Tag an hatte ich starke Übelkeit mit Erbrechen und dieser Zustand verschlimmerte sich so, dass ich Spasmen im Magen- Gallebereich bekam und Fieber. Essen konnte ich gar nichts mehr, auf der To war auch nichts mehr los und ich habe dabei 5 kg abgenommen. Fühle mich schwach und elend. Nach 10 Tagen mußte ich die Therapie abbrechen und weiß nun nicht, wie es mit der Blasenentzündung (die immer noch da ist) weitergehen soll. Nachdem ich kein Nifurantin eingenommen habe, ging es mir sofort besser, aber schwach bin ich immer noch.

Nifurantin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NifurantinBlasenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe Nifurantin als Rezidivum verschrieben bekommen. Die ersten 7 Tage, 2 Tbl. am Tag, dann täglich eine Tablette. Vom ersten Tag an hatte ich starke Übelkeit mit Erbrechen und dieser Zustand verschlimmerte sich so, dass ich Spasmen im Magen- Gallebereich bekam und Fieber. Essen konnte ich gar nichts mehr, auf der To war auch nichts mehr los und ich habe dabei 5 kg abgenommen. Fühle mich schwach und elend. Nach 10 Tagen mußte ich die Therapie abbrechen und weiß nun nicht, wie es mit der Blasenentzündung (die immer noch da ist) weitergehen soll. Nachdem ich kein Nifurantin eingenommen habe, ging es mir sofort besser, aber schwach bin ich immer noch.

Eingetragen am  als Datensatz 52343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nifurantin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nitrofurantoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]