Magenkrämpfe bei Tecfidera

Nebenwirkung Magenkrämpfe bei Medikament Tecfidera

Insgesamt haben wir 42 Einträge zu Tecfidera. Bei 5% ist Magenkrämpfe aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Magenkrämpfe bei Tecfidera.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0174
Durchschnittliches Gewicht in kg067
Durchschnittliches Alter in Jahren040
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,13

Tecfidera wurde von Patienten, die Magenkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tecfidera wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Magenkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenkrämpfe bei Tecfidera:

 

Tecfidera für Multiple Sklerose mit Magenkrämpfe

Am Anfang regelmäßig Flushs. Habe 1 Woche 120 mg, dann in der 2+3 Woche 360 mg und bin nun auf 480 mg pro Tag. Nach 4 Wochen ging die Anzahl Flushs und und die Nebenwirkungen deutlich zurück. Milchprodukte mit geschrotetem Leinsamen hilft morgens sehr gut, damit der Magen nicht verkrampft. Schmerzen traten bis jetzt nicht auf. Die Möglichkeit einer Tablette war ein Grund für den Beginn einer Basistherapie.

Tecfidera bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TecfideraMultiple Sklerose56 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang regelmäßig Flushs. Habe 1 Woche 120 mg, dann in der 2+3 Woche 360 mg und bin nun auf 480 mg pro Tag. Nach 4 Wochen ging die Anzahl Flushs und und die Nebenwirkungen deutlich zurück. Milchprodukte mit geschrotetem Leinsamen hilft morgens sehr gut, damit der Magen nicht verkrampft. Schmerzen traten bis jetzt nicht auf.
Die Möglichkeit einer Tablette war ein Grund für den Beginn einer Basistherapie.

Eingetragen am  als Datensatz 80420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tecfidera
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tecfidera für Multiple Sklerose mit Magenkrämpfe, Stuhlerweichung

Wechsel von COPAXONE auf TECFIDERA wg. häufiger (ca. 1-2 pro Jahr) auftretenden Schüben nach langer (Jahre) Schub freier Zeit. Nach ca. 2 Monaten Anzeichen eines Schubs. Könnte durchaus auf die Zeit der Umstellung zurückzuführen sein. Noch keine ärztliche Abklärung. Einnahme unkompliziert, IMMER mit einer Mahlzeit, Nebenwirkungen dadurch minimal (Magenkrämpfe/weicher Stuhl). Nebenwirkungen klingen mit zunehmender Einnahmedauer ab. (Ich werde wg. aktuellem Schub meinen Arzt für eine Stoßtherapie Cortison I.V. vermtl. wieder 3 Tage á 1000mg aufsuchen.)

Tecfidera bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TecfideraMultiple Sklerose2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wechsel von COPAXONE auf TECFIDERA wg. häufiger (ca. 1-2 pro Jahr) auftretenden Schüben nach langer (Jahre) Schub freier Zeit.
Nach ca. 2 Monaten Anzeichen eines Schubs. Könnte durchaus auf die Zeit der Umstellung zurückzuführen sein. Noch keine ärztliche Abklärung. Einnahme unkompliziert, IMMER mit einer Mahlzeit, Nebenwirkungen dadurch minimal (Magenkrämpfe/weicher Stuhl). Nebenwirkungen klingen mit zunehmender Einnahmedauer ab.

(Ich werde wg. aktuellem Schub meinen Arzt für eine Stoßtherapie Cortison I.V. vermtl. wieder 3 Tage á 1000mg aufsuchen.)

Eingetragen am  als Datensatz 76081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tecfidera
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]