Muskelschmerzen bei Gynokadin Gel

Nebenwirkung Muskelschmerzen bei Medikament Gynokadin Gel

Insgesamt haben wir 38 Einträge zu Gynokadin Gel. Bei 5% ist Muskelschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Muskelschmerzen bei Gynokadin Gel.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren720
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Wo kann man Gynokadin Gel kaufen?

Gynokadin Gel ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Gynokadin Gel wurde von Patienten, die Muskelschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Gynokadin Gel wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Muskelschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelschmerzen bei Gynokadin Gel:

 

Gynokadin Gel für Hitzewallungen mit Muskelschmerzen, Lupus erythematodes

Hallo, ich möchte mit meinem Beitrag vor dem Gynokadin-Gel warnen. Bei mir ist nach langen Monaten ein medikamentöser Lupus festgestellt worden. Gegen die Hitzewallungen hat es gut geholfen. Doch nach 1 Monat stellten sich Schmerzen in der gesamten Muskulatur ein. Diese Schmerzen wurden immer schlimmer. Ich war bei meiner Hausärztin, beim Rheumatologen. beim Onkologen und immer wurde mir versichert, daß die Schmerzen nichts mit der Einnahme von Gynokadin zu tun hätten. Dann ging ich zur UKSH nach Kiel. Dort wurde der Lupus diaknostisiert. Aber ein Zusammenhang mit Gynokadin wurde ausgeschlossen. Meine Hausärztin hat dann nochmal die Nebenwirkungen von Gynokadin gelesen und tatsächlich wurde dort auf den Lupus hingewiesen. Beim nächsten Besuch im UKSH habe ich den Beipackzettel vorgelegt. Mein Arzt war sehr erstaunt und gleichzeitig dankbar für den Hinweis. Jetzt nehme ich Quensyl u. habe Gynokadin sofort abgesetzt. Nach einigen Monaten soll ich beschwerdefrei sein.

Gynokadin Gel bei Hitzewallungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynokadin GelHitzewallungen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich möchte mit meinem Beitrag vor dem Gynokadin-Gel warnen. Bei mir ist nach langen Monaten ein medikamentöser Lupus festgestellt worden. Gegen die Hitzewallungen hat es gut geholfen. Doch nach 1 Monat stellten sich Schmerzen in der gesamten Muskulatur ein. Diese Schmerzen wurden immer schlimmer. Ich war bei meiner Hausärztin, beim Rheumatologen. beim Onkologen und immer wurde mir versichert, daß die Schmerzen nichts mit der Einnahme von Gynokadin zu tun hätten. Dann ging ich zur UKSH nach Kiel. Dort wurde der Lupus diaknostisiert. Aber ein Zusammenhang mit Gynokadin wurde ausgeschlossen. Meine Hausärztin hat dann nochmal die Nebenwirkungen von Gynokadin gelesen und tatsächlich wurde dort auf den Lupus hingewiesen. Beim nächsten Besuch im UKSH habe ich den Beipackzettel vorgelegt. Mein Arzt war sehr erstaunt und gleichzeitig dankbar für den Hinweis. Jetzt nehme ich Quensyl u. habe Gynokadin sofort abgesetzt. Nach einigen Monaten soll ich beschwerdefrei sein.

Eingetragen am  als Datensatz 48674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynokadin Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynokadin Gel für Hormonersatztherapie mit Muskelschmerzen

Das Gel hat die Leistungsfähigkeit gesteigert,die Stimmung gehoben und die Müdigkeit verringert. Jedoch stellten sich nach 2 Monaten bei mir so starke Muskelschmerzen in denBeinen ein, dass ich früh kaum aus dem Bett gekommen bin. Schuhe und Strümpfe anziehen wurde zur Qual.Es kann nur von diesem Gel kommen, da ich vorher Novofem genommen habe und keine Probleme hatte. Ich werde es nicht wieder nehmen, da ich mir körperlich wie ein uralter mensch vorkam.

Gynokadin Gel bei Hormonersatztherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gynokadin GelHormonersatztherapie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Gel hat die Leistungsfähigkeit gesteigert,die Stimmung gehoben und die Müdigkeit verringert. Jedoch stellten sich nach 2 Monaten bei mir so starke Muskelschmerzen in denBeinen ein, dass ich früh kaum aus dem Bett gekommen bin. Schuhe und Strümpfe anziehen wurde zur Qual.Es kann nur von diesem Gel kommen, da ich vorher Novofem genommen habe und keine Probleme hatte. Ich werde es nicht wieder nehmen, da ich mir körperlich wie ein uralter mensch vorkam.

Eingetragen am  als Datensatz 65330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gynokadin Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]