Nasenbluten bei Clinda-saar

Nebenwirkung Nasenbluten bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 621 Einträge zu Clinda-saar. Bei 0% ist Nasenbluten aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nasenbluten bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm167186
Durchschnittliches Gewicht in kg10590
Durchschnittliches Alter in Jahren4948
Durchschnittlicher BMIin kg/m237,6526,01

Wo kann man Clinda-saar kaufen?

Clinda-saar ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Clinda-saar wurde von Patienten, die Nasenbluten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Nasenbluten auftrat, mit durchschnittlich 3,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nasenbluten bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Nasenbluten

Aufgrund einer Zahnentfernung und der darauf folgenden Sofortimplantation bekam ich von meinem Zahnarzt Clinda-saar als vorbeugendes Antibiotikum sowie Ibuprofen verschrieben. Bereits eine Stunde nach Einnahme der ersten Clinda-saar 600 Tablette kam es zu einem sehr heftigen Nasenbluten. Da ich dies aber schon einmal hatte, habe ich nach Rücksprache mit dem Zahnarzt die Einnahme erst einmal fortgesetzt. Nachdem ich am ersten Tag die insgesamt drei vorgeschriebenen Tabletten eingenommen hatte, kam es nachts wieder zu einem sehr heftigen Nasenbluten. Beim Erwachen musste ich feststellen, dass Blutspuren sowohl an meinen Händen als auch auf der Nachtwäsche zu finden waren. Nach Rücksprache mit meinem Zahnarzt habe ich dann die Tabletten abgesetzt. Danach trat das Nasenbluten nicht mehr auf.

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Zahnentfernung und der darauf folgenden Sofortimplantation bekam ich von meinem Zahnarzt Clinda-saar als vorbeugendes Antibiotikum sowie Ibuprofen verschrieben. Bereits eine Stunde nach Einnahme der ersten Clinda-saar 600 Tablette kam es zu einem sehr heftigen Nasenbluten. Da ich dies aber schon einmal hatte, habe ich nach Rücksprache mit dem Zahnarzt die Einnahme erst einmal fortgesetzt. Nachdem ich am ersten Tag die insgesamt drei vorgeschriebenen Tabletten eingenommen hatte, kam es nachts wieder zu einem sehr heftigen Nasenbluten. Beim Erwachen musste ich feststellen, dass Blutspuren sowohl an meinen Händen als auch auf der Nachtwäsche zu finden waren. Nach Rücksprache mit meinem Zahnarzt habe ich dann die Tabletten abgesetzt. Danach trat das Nasenbluten nicht mehr auf.

Eingetragen am  als Datensatz 61577
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Nierenschmerzen, Nasenbluten

Nach einer ungewollten (Teil)-Extraktion eines Zahnes, würde der Rest beim Kiefernchirurgen operativ entfernt. Durch auftretende Schmerzen und Entzündungszeichen wurden dann Clinda Saar 600 verordnet. Bereits nach der Einnahme der 2. Tablette verspürte ich starke Nierenschmerzen mit Ausstrahlung in den Unterbauch und Rücken, weiterhin bekam ich spontanen Nasenbluten, was auf den erhöhten Blutdruck zurückzuführen ist, den das Medikament verursacht hat. Alles in allem ist Clinda Saar ein Medikament von dem ich dringend abraten kann!!

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer ungewollten (Teil)-Extraktion eines Zahnes, würde der Rest beim Kiefernchirurgen operativ entfernt. Durch auftretende Schmerzen und Entzündungszeichen wurden dann Clinda Saar 600 verordnet.
Bereits nach der Einnahme der 2. Tablette verspürte ich starke Nierenschmerzen mit Ausstrahlung in den Unterbauch und Rücken, weiterhin bekam ich spontanen Nasenbluten, was auf den erhöhten Blutdruck zurückzuführen ist, den das Medikament verursacht hat.
Alles in allem ist Clinda Saar ein Medikament von dem ich dringend abraten kann!!

Eingetragen am  als Datensatz 32771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]