Nasenbluten bei Cymbalta

Nebenwirkung Nasenbluten bei Medikament Cymbalta

Insgesamt haben wir 816 Einträge zu Cymbalta. Bei 0% ist Nasenbluten aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Nasenbluten bei Cymbalta.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0185
Durchschnittliches Gewicht in kg0120
Durchschnittliches Alter in Jahren049
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0035,06

Cymbalta wurde von Patienten, die Nasenbluten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cymbalta wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Nasenbluten auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nasenbluten bei Cymbalta:

 

Cymbalta für Depression mit Nasenbluten, Magenbeschwerden, Orgasmusstörung

Nach mehreren Versuchen mit anderen Medikamenten nehme ich jetzt Cymbalta 60 mg ein. Ausser starken Magenverstimmungen und Nasenbluten stellten sich auch Orgasmusschwierigkeiten ein, die aber lt. meinem Arzt bald wieder verschwinden sollten. Ansonsten ist das Medikament gut verträglich und die Wirkung entfaltet sich jetzt so langsam. Bisher das beste Medikament, welches ich in den letzten 5 Jahren, seit dem meine Depression behandelt wird, hatte. Ich hatte vorher u. a. Mirtazapin, Opipramol, Venlafaxin und andere Medikamente, die alle so gut wie keine Wirkung zeigten oder erhebliche Nebenwirkungen zeigten, so das ich diese absetzen musste.

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren Versuchen mit anderen Medikamenten nehme ich jetzt Cymbalta 60 mg ein.
Ausser starken Magenverstimmungen und Nasenbluten stellten sich auch Orgasmusschwierigkeiten ein, die
aber lt. meinem Arzt bald wieder verschwinden sollten.

Ansonsten ist das Medikament gut verträglich und die Wirkung entfaltet sich jetzt so langsam. Bisher das beste Medikament, welches ich in den letzten 5 Jahren, seit dem meine Depression behandelt wird, hatte.

Ich hatte vorher u. a. Mirtazapin, Opipramol, Venlafaxin und andere Medikamente, die alle so gut wie keine Wirkung zeigten oder erhebliche Nebenwirkungen zeigten, so das ich diese absetzen musste.

Eingetragen am  als Datensatz 34405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]