Neurodermitis bei Morea Sanol

Nebenwirkung Neurodermitis bei Medikament Morea Sanol

Insgesamt haben wir 86 Einträge zu Morea Sanol. Bei 1% ist Neurodermitis aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Neurodermitis bei Morea Sanol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg730
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,860,00

Morea Sanol wurde von Patienten, die Neurodermitis als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Morea Sanol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Neurodermitis auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Neurodermitis bei Morea Sanol:

 

Morea Sanol für Srarke Menstruationsbeschwerden mit Depressive Verstimmungen, Neurodermitis

Ich habe nach der Geburt meiner Tochter meine vorherige Pille nicht mehr vertragen und habe auch aufgrund meiner aufkommenden Pickel morea sanol erhalten. Ich bin aber seit meinem 14.lebensjahr mit Neurodermitis geplagt. Ich habe seit meinem 18 Lebensjahr,also fast 10 Jahre keinen Ausbruch der Krankheit mehr gehabt.Nach Einnahme der Pille fing der Horror an.Ich wurde leicht depressiv und bekam rund um meine Augen furchtbar starken juckreiz mit Neurodermitis Anzeichen. Das wurde immer schlimmer und ging nicht mehr zurück.Mein Arzt meinte das könne nicht von der Pille kommen.ich habe die Pille trotzdem abgesetzt uns nach circa 4 Wochen hat sich meine Haut an den Augen fast regeneriert. Menschen die an allgemein trockener Haut leiden würde ich diese Pille nicht empfehlen.

Morea Sanol bei Srarke Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Morea SanolSrarke Menstruationsbeschwerden90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach der Geburt meiner Tochter meine vorherige Pille nicht mehr vertragen und habe auch aufgrund meiner aufkommenden Pickel morea sanol erhalten. Ich bin aber seit meinem 14.lebensjahr mit Neurodermitis geplagt. Ich habe seit meinem 18 Lebensjahr,also fast 10 Jahre keinen Ausbruch der Krankheit mehr gehabt.Nach Einnahme der Pille fing der Horror an.Ich wurde leicht depressiv und bekam rund um meine Augen furchtbar starken juckreiz mit Neurodermitis Anzeichen. Das wurde immer schlimmer und ging nicht mehr zurück.Mein Arzt meinte das könne nicht von der Pille kommen.ich habe die Pille trotzdem abgesetzt uns nach circa 4 Wochen hat sich meine Haut an den Augen fast regeneriert. Menschen die an allgemein trockener Haut leiden würde ich diese Pille nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 75619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Morea Sanol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteronacetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]