Nierenentzündung bei NuvaRing

Nebenwirkung Nierenentzündung bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1191 Einträge zu NuvaRing. Bei 0% ist Nierenentzündung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Nierenentzündung bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,210,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Nierenentzündung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Nierenentzündung auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nierenentzündung bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Verhütung mit Blasenentzündung, Nierenentzündung, Missempfindungen

Gott sei Dank der Ring ist raus!!! Kurz nachdem ich mit dem Ring angefangen habe, hatte ich meine 1. Blasenentzündung. Nach 3 Wochen die 2. Blasenentzündung plus Nierenbeckenentzündung. Zuerst war mir der Zusammenhang nicht klar, bis ich im Internet gegoogelt habe... Auch die Missempfindungen in der Scheide: Brennen, Reiben, Zwicken, haben jetzt nachdem ich den Ring 2 Tage draußen habe, aufgehört. Und ich fühl mich nach 3 Monaten Frauenarzt- und Urologen- Gerenne endlich mal wieder halbwegs gesund!Beide Ärzte haben mir übrigens bestätigt, dass ich von den Organen her völlig gesund bin! Also bitte aufpassen, wer zu Blasenentzündungen neigt, sollte aufpassen! Jedoch weiß ich auch von 2 Freundinnen, die den Ring super vertragen und an sich ist er auch ein gute Idee, jedoch für mich war er sehr leidvoll!

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gott sei Dank der Ring ist raus!!!
Kurz nachdem ich mit dem Ring angefangen habe, hatte ich meine 1. Blasenentzündung. Nach 3 Wochen die 2. Blasenentzündung plus Nierenbeckenentzündung. Zuerst war mir der Zusammenhang nicht klar, bis ich im Internet gegoogelt habe... Auch die Missempfindungen in der Scheide: Brennen, Reiben, Zwicken, haben jetzt nachdem ich den Ring 2 Tage draußen habe, aufgehört. Und ich fühl mich nach 3 Monaten Frauenarzt- und Urologen- Gerenne endlich mal wieder halbwegs gesund!Beide Ärzte haben mir übrigens bestätigt, dass ich von den Organen her völlig gesund bin!
Also bitte aufpassen, wer zu Blasenentzündungen neigt, sollte aufpassen!
Jedoch weiß ich auch von 2 Freundinnen, die den Ring super vertragen und an sich ist er auch ein gute Idee, jedoch für mich war er sehr leidvoll!

Eingetragen am  als Datensatz 22064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]