Pilzinfektion der Mundschleimhaut bei Ultibro Breezhaler

Nebenwirkung Pilzinfektion der Mundschleimhaut bei Medikament Ultibro Breezhaler

Insgesamt haben wir 59 Einträge zu Ultibro Breezhaler. Bei 2% ist Pilzinfektion der Mundschleimhaut aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Pilzinfektion der Mundschleimhaut bei Ultibro Breezhaler.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0171
Durchschnittliches Gewicht in kg0110
Durchschnittliches Alter in Jahren054
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0037,62

Ultibro Breezhaler wurde von Patienten, die Pilzinfektion der Mundschleimhaut als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ultibro Breezhaler wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Pilzinfektion der Mundschleimhaut auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pilzinfektion der Mundschleimhaut bei Ultibro Breezhaler:

 

Ultibro Breezhaler für Asthma mit Kopfschmerzen, Trockenheit der Rachenschleimhäute, Pilzinfektion der Mundschleimhaut

Da bei mir Symbicort zu einer RCS am Auge geführt hat wurden Alternativmedikamente erprobt um auf Symbicort zu verzichten. Ultibro zeichnete sich durch ein hervorragendes Alternativmedikament aus. Ich bekomme sehr gut Luft, und kann mich auch wieder körperlich betätigen. Leider gibt es jedoch auch hier Nebenwirkungen. Zu Beginn waren Kopfschmerzen zu verzeichnen, die sich allerdings deutlich verbessert haben. Leider hab ich jedoch seit der Einnahme von Ultibro ständig einen sehr trockenen Rachen und Mund. Zudem habe ich nun ständig einen Soorbefall der Zunge und auch des Rachens. Insgesamt sind aber die Nebenwirkungen noch erträglich. In der Anwendung ist Ultibro noch verbesserungsfähig: Oft verklemmt sich die Tablette im Inhaltor. So wird der Inhalt nicht verstäubt... Da könnte man was ändern... Die einmalige Gabe am Tag reicht vollständig aus!

Ultibro Breezhaler bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ultibro BreezhalerAsthma3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da bei mir Symbicort zu einer RCS am Auge geführt hat wurden Alternativmedikamente erprobt um auf Symbicort zu verzichten.
Ultibro zeichnete sich durch ein hervorragendes Alternativmedikament aus.
Ich bekomme sehr gut Luft, und kann mich auch wieder körperlich betätigen.
Leider gibt es jedoch auch hier Nebenwirkungen. Zu Beginn waren Kopfschmerzen zu verzeichnen, die sich allerdings deutlich verbessert haben.
Leider hab ich jedoch seit der Einnahme von Ultibro ständig einen sehr trockenen Rachen und Mund.
Zudem habe ich nun ständig einen Soorbefall der Zunge und auch des Rachens.
Insgesamt sind aber die Nebenwirkungen noch erträglich.
In der Anwendung ist Ultibro noch verbesserungsfähig: Oft verklemmt sich die Tablette im Inhaltor.
So wird der Inhalt nicht verstäubt... Da könnte man was ändern...
Die einmalige Gabe am Tag reicht vollständig aus!

Eingetragen am  als Datensatz 89185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ultibro Breezhaler
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Indacaterol, Glycopyrronium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]