Reizhusten bei Novalgin

Nebenwirkung Reizhusten bei Medikament Novalgin

Insgesamt haben wir 350 Einträge zu Novalgin. Bei 0% ist Reizhusten aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Reizhusten bei Novalgin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg080
Durchschnittliches Alter in Jahren078
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,68

Wo kann man Novalgin kaufen?

Novalgin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Novalgin wurde von Patienten, die Reizhusten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Novalgin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Reizhusten auftrat, mit durchschnittlich 2,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Reizhusten bei Novalgin:

 

Novalgin für Arthroskopieschmerzen mit Reizhusten

Unmittelbar nach dem Schlucken des (bitteren) Medikamentes (die Tropfen wurden im Spital in ca. 20ml Wasser dosiert) bekam ich einen über eine Stunde dauernden Hustenanfall. Dabei bemerkte ich , dass sich Lunge/oder Bronchien stark verkrampften. Der Husten tönte dabei so rasselnd, wie wenn ich sehr stark erkältet wäre. Gleichzeitig schwoll die Nasenschleimhaut stark an und es tropfte auch wie bei einem Schnupfen. Dazu bekam ich einen mittleren Schweissausbruch und der (am Spitalbett angehängte Blutdruckapparat) zeigte einen Druck von 190/110mm an. Die herbeigerufene Krankenschwester bestätigte in etwa den registrierten Wert! Nach ca.2-3h waren die geschilderten Symptome verschwunden. Eine Gegenbehandlung wurde seitens des Spitals nicht eingeleitet.

Novalgin Tropfenl bei Arthroskopieschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novalgin TropfenlArthroskopieschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unmittelbar nach dem Schlucken des (bitteren) Medikamentes (die Tropfen wurden im Spital in ca. 20ml Wasser dosiert) bekam ich einen über eine Stunde dauernden Hustenanfall. Dabei bemerkte ich , dass sich Lunge/oder Bronchien stark verkrampften. Der Husten tönte dabei so rasselnd, wie wenn ich sehr stark erkältet wäre. Gleichzeitig schwoll die Nasenschleimhaut stark an und es tropfte auch wie bei einem Schnupfen. Dazu bekam ich einen mittleren Schweissausbruch und der (am Spitalbett angehängte Blutdruckapparat) zeigte einen Druck von 190/110mm an. Die herbeigerufene Krankenschwester bestätigte in etwa den registrierten Wert!
Nach ca.2-3h waren die geschilderten Symptome verschwunden.
Eine Gegenbehandlung wurde seitens des Spitals nicht eingeleitet.

Eingetragen am  als Datensatz 54038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novalgin Tropfenl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]