Schleimhautschwellung bei Promethazin

Nebenwirkung Schleimhautschwellung bei Medikament Promethazin

Insgesamt haben wir 164 Einträge zu Promethazin. Bei 1% ist Schleimhautschwellung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schleimhautschwellung bei Promethazin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg0120
Durchschnittliches Alter in Jahren047
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0037,87

Wo kann man Promethazin kaufen?

Promethazin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Promethazin wurde von Patienten, die Schleimhautschwellung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Promethazin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schleimhautschwellung auftrat, mit durchschnittlich 9,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schleimhautschwellung bei Promethazin:

 

Promethazin für Schlafstörungen mit Schleimhautschwellung

Ich habe Promethazin zum Schlafen bekommen und nehme die Woche über Abends 25mg und am WE zw 50 und 75 mg vor dem Schlafen gehen. Anfangs war ich bei 25 mg noch bis in den nächsten Vormittag platt, aber nach ein paar Tagen hatte ich mich daran gewöhnt und fühle mich morgens wie immer (vielleicht mit der ersten Einnahme am Wochenende beginnen). Ich schlafe damit deutlich besser ein und wache Nachts kaum noch auf. Mit der Wochenenddosis schlafe ich locker 10-12 Stunden, was ich mir dann mal gönne. Nebenwirkungen habe ich außer leicht geschwollenen Nasenschleimhäuten keine. Es könnte etwas stärker wirken, da man sich mit der Zeit daran gewöhnt, aber zur Unterstützung ist es prima. Für mich klar zu empfehlen.

Promethazin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PromethazinSchlafstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Promethazin zum Schlafen bekommen und nehme die Woche über Abends 25mg und am WE zw 50 und 75 mg vor dem Schlafen gehen. Anfangs war ich bei 25 mg noch bis in den nächsten Vormittag platt, aber nach ein paar Tagen hatte ich mich daran gewöhnt und fühle mich morgens wie immer (vielleicht mit der ersten Einnahme am Wochenende beginnen). Ich schlafe damit deutlich besser ein und wache Nachts kaum noch auf. Mit der Wochenenddosis schlafe ich locker 10-12 Stunden, was ich mir dann mal gönne. Nebenwirkungen habe ich außer leicht geschwollenen Nasenschleimhäuten keine.
Es könnte etwas stärker wirken, da man sich mit der Zeit daran gewöhnt, aber zur Unterstützung ist es prima. Für mich klar zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 57858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Promethazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Promethazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]