Sodbrennen bei Mucosolvan

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament Mucosolvan

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Mucosolvan. Bei 2% ist Sodbrennen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Sodbrennen bei Mucosolvan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1800
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,690,00

Wo kann man Mucosolvan kaufen?

Mucosolvan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Mucosolvan wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mucosolvan wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei Mucosolvan:

 

Mucosolvan für Husten, Hustenlöser mit Sodbrennen

Mucosolvan als schonender Hustenlöser!!! Habe zuvor 3 Tage ACC AKut 600 genommen aber es ist sehr aggressiv besonders wenn man trockenen Husten und Reizhusten hat! Ich habe schon 3 Liter getrunken aber dennoch hat sich kaum Schleim gelöst! Zuvor hat es eigentlich gut gewirkt aber gegen diese Bronchitis kam es nicht an! Habe Mucosolvan empfohlen bekommen! Preis: Große Flasche 13 Euro! Dosierung: Ich habe es an 3 Tagen 3x5 ml und an den weiteren Tagen 2x5 ml zu mir genommen! Gefühl: Allein der Geschmack ist schon leckerer ;-) Ich habe schonender abgehustet...nicht mehr so fest keuchend! Schleim löste sich besser! In Kombination mit einem Antibiotika eingenommen! Empfehle es weiter für Menschen die empfindliche Bronchien haben!!! Besonders für Astmatika!! NEBENWIRKUNG: Es könnte bissel Sodbrennen auftreten aber nur ein kleines bisschen! Kommt drauf an was Sie auch essen :-)! In Tablettenform sicherlich praktischer! Aber man muss nichts hinterher trinken also wiederum als Trintextur für Unterwegs auch wiederum praktisch :-)! Momentan...

Mucosolvan bei Husten, Hustenlöser

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MucosolvanHusten, Hustenlöser5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mucosolvan als schonender Hustenlöser!!!

Habe zuvor 3 Tage ACC AKut 600 genommen aber es ist sehr aggressiv besonders wenn man trockenen Husten und Reizhusten hat!

Ich habe schon 3 Liter getrunken aber dennoch hat sich kaum Schleim gelöst!
Zuvor hat es eigentlich gut gewirkt aber gegen diese Bronchitis kam es nicht an!


Habe Mucosolvan empfohlen bekommen!

Preis: Große Flasche 13 Euro!

Dosierung: Ich habe es an 3 Tagen 3x5 ml und an den weiteren Tagen 2x5 ml zu mir genommen!

Gefühl: Allein der Geschmack ist schon leckerer ;-)

Ich habe schonender abgehustet...nicht mehr so fest keuchend! Schleim löste sich besser!

In Kombination mit einem Antibiotika eingenommen!

Empfehle es weiter für Menschen die empfindliche Bronchien haben!!! Besonders für Astmatika!!

NEBENWIRKUNG: Es könnte bissel Sodbrennen auftreten aber nur ein kleines bisschen! Kommt drauf an was Sie auch essen :-)!

In Tablettenform sicherlich praktischer! Aber man muss nichts hinterher trinken also wiederum als Trintextur für Unterwegs auch wiederum praktisch :-)!


Momentan verbessert sich mein Zustand...es ist jetzt genau 2 Wochen her nachdem die schwere Bronchitis ausgebrochen ist! Habe noch trockenen husten aufgrund von Anstrengung, Heizungslust und kleiner Schädigung durch die Bronchitis! Wird wohl länger andauern! Werde Musosolvan weiter nehmen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 23253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mucosolvan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]