Stuhlveränderungen bei Metformin

Nebenwirkung Stuhlveränderungen bei Medikament Metformin

Insgesamt haben wir 315 Einträge zu Metformin. Bei 1% ist Stuhlveränderungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Stuhlveränderungen bei Metformin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm169174
Durchschnittliches Gewicht in kg10880
Durchschnittliches Alter in Jahren6975
Durchschnittlicher BMIin kg/m237,8126,42

Metformin wurde von Patienten, die Stuhlveränderungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metformin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Stuhlveränderungen auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stuhlveränderungen bei Metformin:

 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Stuhlveränderungen

Einzige Nebenwirkung ist 1-2 x pro Woche durchfallartige Stuhlentleerung. Die Wirkung auf den Blutzucker bleibt unter eminen Erwartungen.

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einzige Nebenwirkung ist 1-2 x pro Woche durchfallartige Stuhlentleerung. Die Wirkung auf den Blutzucker bleibt unter eminen Erwartungen.

Eingetragen am  als Datensatz 30483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ II mit Stuhlveränderungen

Ich nehme dieses Medikament seit 14 Tagen und habe eine Reduzierung des Nüchtern - Zuckerwertes am Morgen um ca. 30mg/dL erreicht. Dies ist zwar Postiv, aber noch lange nicht zufriedenstellend. Wenn man von dem weichen Stuhl einmal absieht, sind die Nebenwirkungen bisher gleich Null. Eine Reduzierung des Appetits ist auch schon zu merken. Dies trifft sich gut, denn ich habe den Zigaretten abgeschworen und wurde prompt mit 7 Kg Gewichtszunahme belohnt. Der Alkoholkonsum wurde auch eingestellt. Dies ist ja auch anbetracht der Einnahme dieses Medikamentes ratsam.

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme dieses Medikament seit 14 Tagen und habe eine Reduzierung des Nüchtern - Zuckerwertes am Morgen um ca. 30mg/dL erreicht. Dies ist zwar Postiv, aber noch lange nicht zufriedenstellend. Wenn man von dem weichen Stuhl einmal absieht, sind die Nebenwirkungen bisher gleich Null. Eine Reduzierung des Appetits ist auch schon zu merken. Dies trifft sich gut, denn ich habe den Zigaretten abgeschworen und wurde prompt mit 7 Kg Gewichtszunahme belohnt. Der Alkoholkonsum wurde auch eingestellt. Dies ist ja auch anbetracht der Einnahme dieses Medikamentes ratsam.

Eingetragen am  als Datensatz 25530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metformin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]