Taubheit bei Levitra

Nebenwirkung Taubheit bei Medikament Levitra

Insgesamt haben wir 131 Einträge zu Levitra. Bei 2% ist Taubheit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Taubheit bei Levitra.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0179
Durchschnittliches Gewicht in kg086
Durchschnittliches Alter in Jahren072
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,84

Wo kann man Levitra kaufen?

Levitra ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Levitra wurde von Patienten, die Taubheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Levitra wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Taubheit auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Taubheit bei Levitra:

 

Levitra für Erektionsstörungen mit Gleichgewichtsstörungen, Taubheit, Tinnitus

http://www.sanego.de/Frage_65297_Taubheit-durch-LEVITRA-gibt-es-aehnliche-Erfahrungen Taubheit durch LEVITRA - gibt es ähnliche Erfahrungen? Im November 2010 bin ich zur Vorsorgeuntersuchung zu meinem Urologen gegangen und habe ihm nebenbei mitgeteilt, dass ich zeitweise Erektionsstörungen habe. Er meinte, LEVITRA von Bayer wäre das Mittel der Wahl, denn es sei nicht so ein Hammer wie Cialist oder Viagra und leichter abbauber. Er verschrieb mir das Medikament und wünschte mir noch einen schönen Urlaub, da wir in den nächsten Tagen nach Vienam fliegen wollten. Dort nahm ich gegen Mitternacht eine Tablette ein. Der Erfolg ließ aber auf sich warten und meine Frau legte sich schlafen. Später in der Nacht hatte ich eine gewaltige Erektion, die fast 6 Stunden anhielt. Am darauffolgenden Tag merkte ich leichte Gleichgewichtsstörungen und in der darauffolgenden Nacht wurde mir plötzlich übel und ich hatte massive Gleichgewichtsprobleme. Am nächsten Tag hörte ich auf dem linken Ohr nichts mehr lediglich einen rasenden Tinnitus. Ohne meine Frau wäre ich hilflos gewesen. Wir gingen ins...

Levitra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevitraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

http://www.sanego.de/Frage_65297_Taubheit-durch-LEVITRA-gibt-es-aehnliche-Erfahrungen

Taubheit durch LEVITRA - gibt es ähnliche Erfahrungen?

Im November 2010 bin ich zur Vorsorgeuntersuchung zu meinem Urologen gegangen und habe ihm nebenbei mitgeteilt, dass ich zeitweise Erektionsstörungen habe. Er meinte, LEVITRA von Bayer wäre das Mittel der Wahl, denn es sei nicht so ein Hammer wie Cialist oder Viagra und leichter abbauber. Er verschrieb mir das Medikament und wünschte mir noch einen schönen Urlaub, da wir in den nächsten Tagen nach Vienam fliegen wollten. Dort nahm ich gegen Mitternacht eine Tablette ein. Der Erfolg ließ aber auf sich warten und meine Frau legte sich schlafen. Später in der Nacht hatte ich eine gewaltige Erektion, die fast 6 Stunden anhielt. Am darauffolgenden Tag merkte ich leichte Gleichgewichtsstörungen und in der darauffolgenden Nacht wurde mir plötzlich übel und ich hatte massive Gleichgewichtsprobleme. Am nächsten Tag hörte ich auf dem linken Ohr nichts mehr lediglich einen rasenden Tinnitus. Ohne meine Frau wäre ich hilflos gewesen. Wir gingen ins örtliche Krankenhaus, aber dort verabreichte mir der Arzt lediglich 3 Gingkotabletten. Meine Gleichgewichtsstörung war das zentrale Problem, mir wurde immer wieder übel, musste mich oft erbrechen und ich konnnte nicht mehr geradeaus laufen. Meine Frau musste mich immer wieder stützen. Schließlich brachen wir unseren Urlaub ab und nach 5 Tagen endlich konnten wir einen Platz in einem Flieger zurück buchen. Angekommen in Deutschland ging ich sofort in die Klinik, wo mir ein Hörsturz mit einer Hörbeeinträchtigung von 90 %, Gleichgewichtsstörung und Tinnitus attestiert wurde. In den darauffolgenden Monaten war ich zunächst zur Infusionsbehandlung im Krankenhaus, dann 16 Mal in der Sauerstoff-Überdruckkammer und sogar unter dem Messer um einen Riß im ovalen Fenster ausszuschließen (Tympanoskopie). Lediglich die Akkupunktur half den Tinnitus zu reduzieren. Aber seither bin ich auf dem linken Ohr fast taub, lediglich ein teures Hörgerät kann meine Hörbeeinträchtigung etwas mildern. Gibt es bei der Einnahme von LEVITRA ähnliche Erfahrungen, wie z.B. Hörsturz, Taubheit oder Gleichgewichtsstörungen? Übrigens, gegen den behandelten Arzt läuft eine Klage wegen unzureichender Aufklärung.

Eingetragen am  als Datensatz 44789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levitra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levitra für Erektionsstörungen mit Gleichgewichtsstörungen, Taubheit, Tinnitus, Erbrechen, Übelkeit

Die einmalige Einnahme einer Levitra 10mg-Tablette führte bei mir zu massiven Gleichgewichtsstörungen und zur Taubheit im linken Ohr. Gleichgewichtsstörungen sind mittlerweile fast behoben und den Tinnitus kann ich ignorieren aber die Taubheit blieb und leide bis heute unter einem Hörverlust von 90 %.

Levitra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevitraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die einmalige Einnahme einer Levitra 10mg-Tablette führte bei mir zu massiven Gleichgewichtsstörungen und zur Taubheit im linken Ohr. Gleichgewichtsstörungen sind mittlerweile fast behoben und den Tinnitus kann ich ignorieren aber die Taubheit blieb und leide bis heute unter einem Hörverlust von 90 %.

Eingetragen am  als Datensatz 44709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levitra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]