Unizink für Grippe

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 380 Einträge zu Grippe. Bei 1% wurde Unizink eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Grippe in Verbindung mit Unizink.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0173
Durchschnittliches Gewicht in kg075
Durchschnittliches Alter in Jahren038
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,06

Wo kann man Unizink kaufen?

Unizink ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Unizink für Grippe auftraten:

keine Nebenwirkungen (2/2)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Unizink für Grippe liegen vor:

 

unizink für Sommergrippe mit keine Nebenwirkungen

Ich war vor eine Woche noch in Italien im Urlaub und hatte mir dort eine Art Sommergrippe eingefangen. Es fing an mit Halsschmerzen, Kältegefühl, Fließschnupfen, Kopfschmerzen, erhöhter Temperatur etc. Vermutlich hatte ich mir den Infekt durch Schwimmen im Meer in den Abendstunden zugezogen. Denn an diesem Tag war es auch sehr windig. Meine Schwester meinte, ich sollte direkt Paracetamol nehmen. Doch von diesen Arzneimitteln halte ich wenig. Ich war jedoch froh, dass ich Unizink in meiner Reiseapotheke hatte. Ich habe jeweils morgens, mittags und abends 1 Tablette genommen. Am nächsten Tag ging es mir schon wesentlich besser, was meine Schwester erstaunlich fand. Die Tabletten vertrage ich immer sehr gut und auch den Preis halte ich für angemessen. Deshalb empfehle ich es bei diversen Infekten gerne weiter

unizink bei Sommergrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
unizinkSommergrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war vor eine Woche noch in Italien im Urlaub und hatte mir dort eine Art Sommergrippe eingefangen. Es fing an mit Halsschmerzen, Kältegefühl, Fließschnupfen, Kopfschmerzen, erhöhter Temperatur etc. Vermutlich hatte ich mir den Infekt durch Schwimmen im Meer in den Abendstunden zugezogen. Denn an diesem Tag war es auch sehr windig. Meine Schwester meinte, ich sollte direkt Paracetamol nehmen. Doch von diesen Arzneimitteln halte ich wenig. Ich war jedoch froh, dass ich Unizink in meiner Reiseapotheke hatte. Ich habe jeweils morgens, mittags und abends 1 Tablette genommen. Am nächsten Tag ging es mir schon wesentlich besser, was meine Schwester erstaunlich fand. Die Tabletten vertrage ich immer sehr gut und auch den Preis halte ich für angemessen. Deshalb empfehle ich es bei diversen Infekten gerne weiter

Eingetragen am 21.09.2018 als Datensatz 85816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

unizink
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zink

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unizink 50 für Sommergrippe mit keine Nebenwirkungen

Ich war vor eine Woche noch in Italien im Urlaub und hatte mir dort eine Art Sommergrippe eingefangen. Es fing an mit Halsschmerzen, Kältegefühl, Fließschnupfen, Kopfschmerzen, erhöhter Temperatur etc. Vermutlich hatte ich mir den Infekt durch Schwimmen im Meer in den Abendstunden zugezogen. Denn an diesem Tag war es auch sehr windig. Meine Schwester meinte, ich sollte direkt Paracetamol nehmen. Doch von diesen Arzneimitteln halte ich wenig. Ich war jedoch froh, dass ich Unizink in meiner Reiseapotheke hatte. Ich habe jeweils morgens, mittags und abends 1 Tablette genommen. Am nächsten Tag ging es mir schon wesentlich besser, was meine Schwester erstaunlich fand. Die Tabletten vertrage ich immer sehr gut und auch den Preis halte ich für angemessen. Deshalb empfehle ich es bei diversen Infekten gerne weiter.

Unizink 50 bei Sommergrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Unizink 50Sommergrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war vor eine Woche noch in Italien im Urlaub und hatte mir dort eine Art Sommergrippe eingefangen. Es fing an mit Halsschmerzen, Kältegefühl, Fließschnupfen, Kopfschmerzen, erhöhter Temperatur etc. Vermutlich hatte ich mir den Infekt durch Schwimmen im Meer in den Abendstunden zugezogen. Denn an diesem Tag war es auch sehr windig. Meine Schwester meinte, ich sollte direkt Paracetamol nehmen. Doch von diesen Arzneimitteln halte ich wenig. Ich war jedoch froh, dass ich Unizink in meiner Reiseapotheke hatte. Ich habe jeweils morgens, mittags und abends 1 Tablette genommen. Am nächsten Tag ging es mir schon wesentlich besser, was meine Schwester erstaunlich fand. Die Tabletten vertrage ich immer sehr gut und auch den Preis halte ich für angemessen. Deshalb empfehle ich es bei diversen Infekten gerne weiter.

Eingetragen am 21.09.2018 als Datensatz 85813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Unizink 50
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zink

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Unizink wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

unizink, Unizink 50

Grippe wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Grippaler Infekt, Grippe, Influenza, Sommergrippe

[]