Urinveränderung bei Glaupax

Nebenwirkung Urinveränderung bei Medikament Glaupax

Insgesamt haben wir 60 Einträge zu Glaupax. Bei 2% ist Urinveränderung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Urinveränderung bei Glaupax.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg091
Durchschnittliches Alter in Jahren082
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,21

Wo kann man Glaupax kaufen?

Glaupax ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Glaupax wurde von Patienten, die Urinveränderung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Glaupax wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Urinveränderung auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Urinveränderung bei Glaupax:

 

Glaupax für Senkung Augeninnendruck (Glaukom) mit Magenschmerzen, Urinveränderung

Glaupax wurde mir in der Uni-Klinik Köln zusätzlich zu meinen Augentropfen verschrieben, deren Wirkung nicht ausreichend war, speziell bei erhöhtem morgendlichen Druck. Die Wirkung war gut, aber die Verträglichkeit (1 Tabl. abends) schlecht (Magenschmerzen). Es zeigte sich in der Folgezeit Grieß im Urin, der als Kalziumsteine identifiziert wurde. Nachdem ich dann noch eine Nierenkolik bekam, teilte ich die Tabletten in jeweils eine halbe morgens und eine halbe abends auf. Die Verträglichkeit war damit deutlich besser, aber der Augendruck ist seither wieder gestiegen. Nun kehrte ich zum alten Einnahmeschema zurück (1 abends), aber schon zeigen sich wieder diese Grießpartikel im Urin. Ich bin in den nächsten Tagen wieder in Köln und werde das Thema dort ansprechen.

glaupax bei Senkung Augeninnendruck (Glaukom)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
glaupaxSenkung Augeninnendruck (Glaukom)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Glaupax wurde mir in der Uni-Klinik Köln zusätzlich zu meinen Augentropfen verschrieben, deren Wirkung nicht ausreichend war, speziell bei erhöhtem morgendlichen Druck. Die Wirkung war gut, aber die Verträglichkeit (1 Tabl. abends) schlecht (Magenschmerzen). Es zeigte sich in der Folgezeit Grieß im Urin, der als Kalziumsteine identifiziert wurde. Nachdem ich dann noch eine Nierenkolik bekam, teilte ich die Tabletten in jeweils eine halbe morgens und eine halbe abends auf. Die Verträglichkeit war damit deutlich besser, aber der Augendruck ist seither wieder gestiegen. Nun kehrte ich zum alten Einnahmeschema zurück (1 abends), aber schon zeigen sich wieder diese Grießpartikel im Urin. Ich bin in den nächsten Tagen wieder in Köln und werde das Thema dort ansprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 24279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

glaupax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]