Valdoxan für Zahnentzündung

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 803 Einträge zu Zahnentzündung. Bei 0% wurde Valdoxan eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Zahnentzündung in Verbindung mit Valdoxan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg820
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,760,00

Wo kann man Valdoxan kaufen?

Valdoxan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Folgende Berichte über den Einsatz von Valdoxan für Zahnentzündung liegen vor:

 

valdoxan für Zahnentzündung

Ich nehme seit Ende 2016 täglich abends 2 Valdoxan Tabletten. Vorher bekam ich ein anderes Antidepressivum, welches mir eine starke Gewichtszunahme bescherte. Dann riet mir meine Ärztin zu Valdoxan. Ich bin theoretisch sehr zufrieden mit der Wirksamkeit, da ich auch eine Angststörung und somit Angst vor einigen Nebenwirkungen habe. Dies ist aber zum Glück nicht der Fall. Allerdings gibt es eine Nebenwirkung, die erst mit der langen Einnahme immer mehr auffällt: ich habe extreme Zahnprobleme. Ich bin 33 Jahre und befinde mich teilweise wöchentlich beim Zahnarzt. Wenn ich mal 3 Monate nichts akutes habe, ist es schon ein Wunder. Mein Zahnarzt traut sich kaum noch etwas bei mir zu behandeln, weil dann meistens der nächste Zahn Probleme macht. Ich habe ständig entzündete Zahnnerven, mir brechen Zähne und auch Kronen "einfach" ab (ohne Nüsse oder ähnliches zu essen). Ich habe mittlerweile etliche wurzelbehandelte Zähne, einige Kronen, welche teilweise erst 3 Jahre hatte und sie schon mit dem darunter liegenden Zahn wegbrachen. Da ich vor der langen Einnahme mit Valdoxan keine...

valdoxan bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanZahnentzündung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Ende 2016 täglich abends 2 Valdoxan Tabletten. Vorher bekam ich ein anderes Antidepressivum, welches mir eine starke Gewichtszunahme bescherte. Dann riet mir meine Ärztin zu Valdoxan.
Ich bin theoretisch sehr zufrieden mit der Wirksamkeit, da ich auch eine Angststörung und somit Angst vor einigen Nebenwirkungen habe. Dies ist aber zum Glück nicht der Fall.
Allerdings gibt es eine Nebenwirkung, die erst mit der langen Einnahme immer mehr auffällt: ich habe extreme Zahnprobleme.
Ich bin 33 Jahre und befinde mich teilweise wöchentlich beim Zahnarzt. Wenn ich mal 3 Monate nichts akutes habe, ist es schon ein Wunder. Mein Zahnarzt traut sich kaum noch etwas bei mir zu behandeln, weil dann meistens der nächste Zahn Probleme macht.
Ich habe ständig entzündete Zahnnerven, mir brechen Zähne und auch Kronen "einfach" ab (ohne Nüsse oder ähnliches zu essen). Ich habe mittlerweile etliche wurzelbehandelte Zähne, einige Kronen, welche teilweise erst 3 Jahre hatte und sie schon mit dem darunter liegenden Zahn wegbrachen.
Da ich vor der langen Einnahme mit Valdoxan keine besonders auffälligen Zähne für mein Alter hatte und der Zahnarzt jetzt auch ratlos war (er sieht dass ich meine Zähne regelmäßig gut pflege), sprach ich meine Psychiaterin darauf an. Sie bestätigte dass durch solche Medis die beruhigend wirken, ein verminderter Speichelfluss entsteht, was den Zähnen langfristig schadet.
Das Valdoxan absetzen kommt leider nicht infrage, da ich mit schweren Depressionen noch schlechter leben könnte als mit einem Gebiss in 10 Jahren.
Bis auf diese wirklich nervige Nebenwirkung ansonsten ein prima Medikament.

Eingetragen am 26.07.2021 als Datensatz 105812
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Valdoxan wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

valdoxan, Valdoxan25mg, Valdoxam 25mg, VALDOXAN 25 mg, VALDOXAN 25 mg,, abends Valdoxan 25 mg, Valoxan, Valdoxan 25 mg abends, VALDOXAN 25mg, Vadoxan, seit ca.4 Mon. Valdoxan, Valdoxan25ng, Valdoxan 50mg, Valdoxan 25, valoxan 25 mg, waldoxan, VALDOXAN 50 mg, valdoxan 60mg, Voldaxan 50 mg, Valdoxan bis ca. 2 Monaten, Valdoxan bis vor ca. 2 Monaten, VALDOXAN25, VALDOXAN,Dominal, Valdoxan 50mg., Valdoxan 25mg 2stück abends, valdoxan.25, aldoxan, Valdoxan 50 mg.

Zahnentzündung wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Backenzahnentzündung, Parodontitis, Wurzelentzündung, Zahnabszess, Zahnentzündung, Zahnfleischentzündung, Zahnnerventzündung, Zahnwurzelabszess, Zahnwurzelentzündung

[]