Verdauungsbeschwerden bei Simbrinza

Nebenwirkung Verdauungsbeschwerden bei Medikament Simbrinza

Insgesamt haben wir 1 Eintrag zu Simbrinza. Bei 100% ist Verdauungsbeschwerden aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Verdauungsbeschwerden bei Simbrinza.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0169
Durchschnittliches Gewicht in kg058
Durchschnittliches Alter in Jahren080
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0020,31

Simbrinza wurde von Patienten, die Verdauungsbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Simbrinza wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Verdauungsbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verdauungsbeschwerden bei Simbrinza:

 

Simbrinza für Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, starke Hautreizungen mit Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen

Anfangs wurde der AD von ca. 35 mm HgS auf etwa 25 mm HgS gesenkt. Das konnte aber auch ein Augenblickswert sein. Früher benutzte ich mehrere Jahre Xalatan, was völlig ohne Nebenwirkungen war, aber beim rechten Auge leider nicht mehr ausreichte. Am linken Auge hatte ich vo 18 Jahren wegen eines ähnlich hohen AD eine Laserhehandlung mit 100 Einschüssen am Augapfel. Das war einige Tage lästig, aber dann war das Problem wohl dauerhaft behoben und wurde mit Xalatan weiter behandelt. AD zwischen 14 und 18 mm HgS. Nun würden mich ähnliche Schicksale interessieren, die nicht auf Chemie setzen, sondern eine nachhaltige Therapie mit Laser etc. erfahren haben. Mit Simbrinza, das ich seit etwa 9 Monaten benutze stellen sich zunehmend Nebenwirkungen ein, wie Verdauungsstörungen, abends sehr niedriger Blutdruck (um die 100/50), Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen rechte Seite in unregelmäßigen Abständen. Das ist nur eine kleine Auswahl der am meisten störenden Effekte. Hat jemend auch ähnliche Beobachtungen gemacht, zumal Simbrinza noch nicht so lange verordnet werden kann. Das Medikament...

SIMBRINZA bei Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen, starke Hautreizungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SIMBRINZAKopfschmerzen, Verdauungsstörungen, starke Hautreizungen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs wurde der AD von ca. 35 mm HgS auf etwa 25 mm HgS gesenkt. Das konnte aber auch ein Augenblickswert sein. Früher benutzte ich mehrere Jahre Xalatan, was völlig ohne Nebenwirkungen war, aber beim rechten Auge leider nicht mehr ausreichte. Am linken Auge hatte ich vo 18 Jahren wegen eines ähnlich hohen AD eine Laserhehandlung mit 100 Einschüssen am Augapfel. Das war einige Tage lästig, aber dann war das Problem wohl dauerhaft behoben und wurde mit Xalatan weiter behandelt. AD zwischen 14 und 18 mm HgS. Nun würden mich ähnliche Schicksale interessieren, die nicht auf Chemie setzen, sondern eine nachhaltige Therapie mit Laser etc. erfahren haben.
Mit Simbrinza, das ich seit etwa 9 Monaten benutze stellen sich zunehmend Nebenwirkungen ein, wie Verdauungsstörungen, abends sehr niedriger Blutdruck (um die 100/50), Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen rechte Seite in unregelmäßigen Abständen.
Das ist nur eine kleine Auswahl der am meisten störenden Effekte. Hat jemend auch ähnliche Beobachtungen gemacht, zumal Simbrinza noch nicht so lange verordnet werden kann. Das Medikament kommt wohl ohne Beta-Blocker aus und belastet den Kreislauf damit nicht mehr als nötig.

Eingetragen am  als Datensatz 73172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

SIMBRINZA
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]