Vimovo 500mg/20mg für Schmerzen (akut)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1611 Einträge zu Schmerzen (akut). Bei 0% wurde Vimovo 500mg/20mg eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schmerzen (akut) in Verbindung mit Vimovo 500mg/20mg.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg1020
Durchschnittliches Alter in Jahren530
Durchschnittlicher BMIin kg/m237,920,00

Wo kann man Vimovo 500mg/20mg kaufen?

Vimovo 500mg/20mg ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Folgende Berichte über den Einsatz von Vimovo 500mg/20mg für Schmerzen (akut) liegen vor:

 

Vimovo 500mg/20mg für Schmerzen (akut)

Schwindel, Müdigkeit, Sehstörung

Vimovo 500mg/20mg bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vimovo 500mg/20mgSchmerzen (akut)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Müdigkeit, Sehstörung

Eingetragen am 23.01.2020 als Datensatz 94978
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vimovo 500mg/20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen, Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vimovo 500mg/20mg für fußschmerzen, Neuralgie Verdacht

Man sagte mir ich soll das Vivomo länger einnehmen, des müsse sich erst anschwemmen, also nahm ich tapfer die Tapbletten. Schmerzlinderung für meine Füße brachte es leider keine, (Verdacht auch Nervenschäden, Morton Neurom, Kochenmarködem (auch nach 14 Tagen nicht), jedoch fühlte ich mich wie abgeschalten, ich regte mich weniger über die Schmerzen auf, obwohl diese nicht nachliesen. Also schlich ich Vivomo wieder aus.

Vimovo 500mg/20mg bei fußschmerzen, Neuralgie Verdacht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vimovo 500mg/20mgfußschmerzen, Neuralgie Verdacht14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Man sagte mir ich soll das Vivomo länger einnehmen, des müsse sich erst anschwemmen, also nahm ich tapfer die Tapbletten. Schmerzlinderung für meine Füße brachte es leider keine, (Verdacht auch Nervenschäden, Morton Neurom, Kochenmarködem (auch nach 14 Tagen nicht), jedoch fühlte ich mich wie abgeschalten, ich regte mich weniger über die Schmerzen auf, obwohl diese nicht nachliesen. Also schlich ich Vivomo wieder aus.

Eingetragen am 18.06.2020 als Datensatz 97943
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vimovo 500mg/20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen, Esomeprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Schmerzen (akut) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthroseschmerzen, atypische Kieferschmerzen, atypischer Gesichtsschmerz, Brustschmerzen, Ganzkörperschmerzsyndrom, Gesichtsschmerz, Gliederschmerzen, Intercostalneuralgie, Knieschmerzen, Knochenschmerzen, Magenschmerzen, Mastodynie, Muskelschmerzen, Myalgie, Rippenschmerzen, Schmerzen, Schmerzen (akut), Wundschmerzen, Zahnfleischschmerzen, Zahnschmerzen

[]