Wundheilungsstörungen bei Rapamune

Nebenwirkung Wundheilungsstörungen bei Medikament Rapamune

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Rapamune. Bei 50% ist Wundheilungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Wundheilungsstörungen bei Rapamune.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0183
Durchschnittliches Gewicht in kg0110
Durchschnittliches Alter in Jahren041
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0032,85

Rapamune wurde von Patienten, die Wundheilungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Rapamune wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Wundheilungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wundheilungsstörungen bei Rapamune:

 

Rapamune für Transplantation (NPTx) mit Infektanfälligkeit, Erektionsprobleme, Kaliummangel, Magnesiummangel, Blutfetterhöhung, Wundheilungsstörungen

- Infektanfälligkeit, Erektile Dysfunktion, hohe Ausscheidung von Kalium und Magnesium, Anstieg von Blutfetten, Wundheilungsstörungen...

Rapamune bei Transplantation (NPTx)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RapamuneTransplantation (NPTx)2920 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- Infektanfälligkeit, Erektile Dysfunktion, hohe Ausscheidung von Kalium und Magnesium, Anstieg von Blutfetten, Wundheilungsstörungen...

Eingetragen am  als Datensatz 39617
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rapamune
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sirolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rapamune für NPTx mit Infektanfälligkeit, Erektionsstörungen, Wundheilungsstörungen, Hypokaliämie, Magnesiummangel, Blutfetterhöhung

Rapa wirkt nach meiner Erfahrung (zusammen mit prednisolon und Marmortisch) sehr gut... Seit 9,5 Jahren transplantiert und noch nie eine Abstoßung unter der dreier Kombi.. Nebenwirkungen sind halt da, aber alles besser als Dialyse

Rapamune bei NPTx

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RapamuneNPTx9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rapa wirkt nach meiner Erfahrung (zusammen mit prednisolon und Marmortisch) sehr gut... Seit 9,5 Jahren transplantiert und noch nie eine Abstoßung unter der dreier Kombi.. Nebenwirkungen sind halt da, aber alles besser als Dialyse

Eingetragen am  als Datensatz 55099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rapamune
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sirolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]