juckender Ausschlag bei Thiamazol

Nebenwirkung juckender Ausschlag bei Medikament Thiamazol

Insgesamt haben wir 29 Einträge zu Thiamazol. Bei 7% ist juckender Ausschlag aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu juckender Ausschlag bei Thiamazol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren410
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,230,00

Wo kann man Thiamazol kaufen?

Thiamazol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Thiamazol wurde von Patienten, die juckender Ausschlag als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Thiamazol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo juckender Ausschlag auftrat, mit durchschnittlich 3,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über juckender Ausschlag bei Thiamazol:

 

Thiamazol für Morbus Basedow mit juckender Ausschlag, Übelkeit

Ich bin an MB erkrankt im Jahr 2010. der Arzt verschrieb mir ein Medikament mit diesem Wirkstoff. nach der Einnahme: furchtbarer Juckreiz, offener Ausschlag, Übelkeit. Über Wochen. Ich informierte meinen damaligen Arzt und bekam zur Antwort, abwarten geht vorbei! Da der Juckreiz immer schlimmer wurde, ebenso der Ausschlag (fast am ganzen Körper), lies ich mich in der Apotheke beraten und mir über einen anderen Arzt Mittel gegen Jucken und den quälenden offenen Ausschlag geben. Diese Symptome verschwanden nach ca 4 Wochen. Ich musste auch feststellen, dass ich vor dem Einnahmebeginn KEINE MB-Beschwerden, wie Erschöpfung, Zittern, Vergesslichkeit usw. hatte. Ob dies im Zusammenhang oder ein Zufall war weiß ich nicht. Nun ist 12/2012 und ich muss dieses Medikament in hoher Dosis zur Vorbereitung einnehmen. Der Arzt sagt morgens auf nüchternen Magen auf einmal. Dabei geht es mir nicht gut! Kurze Zeit nach der Einnahme beginnt ein Zittern und Herzrasen. Ich hoffe, dass sich das bald gibt, da ich sie auf eigene Gefahr ansonsten absetzen werde.

Thiamazol bei Morbus Basedow

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThiamazolMorbus Basedow-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin an MB erkrankt im Jahr 2010. der Arzt verschrieb mir ein Medikament mit diesem Wirkstoff. nach der Einnahme: furchtbarer Juckreiz, offener Ausschlag, Übelkeit. Über Wochen. Ich informierte meinen damaligen Arzt und bekam zur Antwort, abwarten geht vorbei! Da der Juckreiz immer schlimmer wurde, ebenso der Ausschlag (fast am ganzen Körper), lies ich mich in der Apotheke beraten und mir über einen anderen Arzt Mittel gegen Jucken und den quälenden offenen Ausschlag geben. Diese Symptome verschwanden nach ca 4 Wochen.
Ich musste auch feststellen, dass ich vor dem Einnahmebeginn KEINE MB-Beschwerden, wie Erschöpfung, Zittern, Vergesslichkeit usw. hatte. Ob dies im Zusammenhang oder ein Zufall war weiß ich nicht.
Nun ist 12/2012 und ich muss dieses Medikament in hoher Dosis zur Vorbereitung einnehmen. Der Arzt sagt morgens auf nüchternen Magen auf einmal. Dabei geht es mir nicht gut! Kurze Zeit nach der Einnahme beginnt ein Zittern und Herzrasen. Ich hoffe, dass sich das bald gibt, da ich sie auf eigene Gefahr ansonsten absetzen werde.

Eingetragen am  als Datensatz 49684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thiamazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thiamazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thiamazol für Schilddrüsenüberfunktion mit juckender Ausschlag

Habe schweren Ausschlag mit Juckreiz bekommen, kann nicht mehr schlafen bin ständig nur am Kratzen-

Thiamazol bei Schilddrüsenüberfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThiamazolSchilddrüsenüberfunktion50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe schweren Ausschlag mit Juckreiz bekommen, kann nicht mehr schlafen bin ständig nur am Kratzen-

Eingetragen am  als Datensatz 74389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Thiamazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thiamazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]