leichte Benommenheit bei Neupro transdermales Pflaster

Nebenwirkung leichte Benommenheit bei Medikament Neupro transdermales Pflaster

Insgesamt haben wir 109 Einträge zu Neupro transdermales Pflaster. Bei 1% ist leichte Benommenheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu leichte Benommenheit bei Neupro transdermales Pflaster.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg1060
Durchschnittliches Alter in Jahren750
Durchschnittlicher BMIin kg/m239,900,00

Wo kann man Neupro transdermales Pflaster kaufen?

Neupro transdermales Pflaster ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Neupro transdermales Pflaster wurde von Patienten, die leichte Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Neupro transdermales Pflaster wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo leichte Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über leichte Benommenheit bei Neupro transdermales Pflaster:

 

Neupro transdermales Pflaster für RLS mit Juckreiz, leichte Benommenheit

zuerst hatte ich einen wahnsinnige Juckreiz vor allem an den Beinen , die auch extrem pickelig waren , im Krankenhaus ( Einstellung ) bekam ich Fenistil , zu Hause musste ich es kaufen , gabs nicht auf Rezept . Nach jetzt 2 Mon . ist es besser . Das Problem ist das Pflaster selber , obwohl ich aufpasse das ich die Klebefläche nicht berühre , löst es sich des öfteren . Ich benutze keine Cremes . Im Beipackzettel steht man soll für den Rest des Tages ein neues Pflaster kleben . Dieses Pflaster , ich habe 3 mg. , gibt ja nach und nach den Wirkstoff ab , wenn ich also bei " Halbzeit " ein neues klebe bekomme ich doch wieder die volle Dosis . Bei den ersten male war ich danach richtig benebelt . Jetzt habe ich mir vom Hausarzt 1 mg , zusätzlich verschreiben lassen , das ist besser . Wenn man bedenkt wie teuer dieses Pflaster ist , dürfte das nicht sein

Neupro transdermales Pflaster bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Neupro transdermales PflasterRLS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zuerst hatte ich einen wahnsinnige Juckreiz vor allem an den Beinen , die auch extrem pickelig waren , im Krankenhaus ( Einstellung ) bekam ich Fenistil , zu Hause musste ich es kaufen , gabs nicht auf Rezept . Nach jetzt 2 Mon . ist es besser . Das Problem ist das Pflaster selber , obwohl ich aufpasse das ich die Klebefläche nicht berühre , löst es sich des öfteren . Ich benutze keine Cremes . Im Beipackzettel steht man soll für den Rest des Tages ein neues Pflaster kleben . Dieses Pflaster , ich habe 3 mg. , gibt ja nach und nach den Wirkstoff ab , wenn ich also bei " Halbzeit " ein neues klebe bekomme ich doch wieder die volle Dosis . Bei den ersten male war ich danach richtig benebelt . Jetzt habe ich mir vom Hausarzt 1 mg , zusätzlich verschreiben lassen , das ist besser . Wenn man bedenkt wie teuer dieses Pflaster ist , dürfte das nicht sein

Eingetragen am  als Datensatz 83338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neupro transdermales Pflaster
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rotigotin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]